GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Wie verwende ich Movie Maker in Windows 10?

Facebook
Twitter
Pinterest
TEILEN

Mit der Veröffentlichung von Windows 10 2015 wurde Movie Maker, eine einst allgegenwärtige Windows-Software, außer Betrieb genommen.

Es war vielleicht logisch, da Movie Maker extrem rudimentär war und die meisten Leute verwenden würden Adobe Premiere Pro für die normale Videobearbeitung unter Windows.

Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie möglicherweise ein schnelles Video bearbeiten müssen, aber keine Mitgliedschaft erwerben möchten oder müssen, und zum Glück bietet eine der Standard-Apps von Microsoft immer noch die Möglichkeit dazu.

Wo befindet sich Movie Maker in Windows 10?

Movie Maker, auf das in Windows 7 und Vista zugegriffen werden konnte, ist nicht mehr verfügbar. Ähnliche Videobearbeitungstools sind stattdessen in Microsofts eigener Bilder-App verfügbar.

Wenn Sie es noch nicht haben, können Sie es kostenlos im Microsoft Store herunterladen.

Es gibt hier eine überraschende Menge an Funktionalität für eine Funktion, die in der Galerie-App vergraben ist. Sie können Musik hinzufügen, einzelne Clips ändern oder sogar 3D-Effekte hinzufügen, zusätzlich zum einfachen Bearbeiten eines einfachen Films.

Es wird jedoch nicht von allen Windows-Versionen 10 unterstützt. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Gerät das Fall Creators Update installiert ist, das Ende 2017 veröffentlicht wurde.

Starten Sie Fotos, indem Sie im Startmenü danach suchen. Es sollte alle Fotos und Videos im Standardordner Bilder anzeigen, wobei die neuesten ganz oben stehen.

Da Sie oben im Menü auf die Option Erstellen tippen müssen, ist der Video-Editor nicht sofort ersichtlich.

Wie verwende ich den Video-Editor von Windows 10?

Movie Maker in Windows 10: Wie verwende ich den Video-Editor von Windows 10?
  • Wählen Sie im Menü oben in der App „Fotos“ die Option „Automatisches Video“ oder „Benutzerdefiniertes Video“ und wählen Sie dann die Fotos und Videos aus, die Sie hinzufügen möchten.
  • Wenn Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie oben auf die Schaltfläche Erstellen, und Sie werden aufgefordert, Ihr Video zu benennen. Nach einer kleinen Pause wird Ihr Video abgespielt.
  • Wenn Ihnen die Musik und der Stil nicht gefallen, klicken Sie oben auf die Schaltfläche „Remix it for you“, und ein neuer Stil und eine neue Musik werden zufällig ausgewählt.
  • Wenn Sie fertig sind, können Sie den Film speichern oder teilen oder zum vollständigen Editor wechseln, indem Sie unten auf die blaue Schaltfläche Video bearbeiten klicken.

Wie bearbeitest du deine Videos?

  • Gehen Sie in der Fotos-App zur Ansicht „Sammlung“, wenn Sie die vollständige Kontrolle von Anfang bis Ende wünschen.
  • Wenn Sie mit der Maus über ein Foto oder Video fahren, wird oben rechts ein quadratisches Kästchen angezeigt. Wählen Sie das Objekt aus, indem Sie darauf klicken, und wählen Sie dann andere Fotos und Videos aus, die Sie in Ihr Video aufnehmen, indem Sie darauf klicken.
Wie mache ich meine eigene Videobearbeitung?
  • Wählen Sie nun Neues Video mit Musik aus dem + Hinzufügen zum Menü oben.
  • Nachdem Sie Ihrem Video einen Namen gegeben haben, sollte ein Link zu „Video ansehen“ erscheinen. Wenn nicht, gehen Sie zum Anfang der Seite und klicken Sie auf das Video, das Sie gerade erstellt haben.
Movie Maker in Windows 10-Videoprojekten
  • Nun öffnet sich der gesamte Editor.
  • Die Benutzeroberfläche ist einfach und klar, wie eine modernisierte Version von Windows Movie Maker.
  • Oben links ist eine Vorschau mit Wiedergabesteuerungen und oben rechts eine Vorschau mit Wiedergabesteuerungen. Die Abfolge von Clips, die sich direkt auf das Video beziehen und in der Reihenfolge von links nach rechts abgespielt werden, siehe unten auf dem Storyboard.
  • Sie können Clips neu anordnen, indem Sie sie anklicken und verschieben, sodass Sie neue Clips aus dem Bereich der Projektbibliothek hinzufügen können. Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Clip auf dem Storyboard und klicken Sie auf das „X“, um ihn zu löschen.

Wie wählen Sie aus, welcher Abschnitt eines Videos angezeigt werden soll?

Wie wählen Sie aus, welcher Abschnitt eines Videos angezeigt werden soll?
  • Trimmen Sie den Clip im Storyboard, indem Sie darauf klicken. (Beachten Sie, dass Sie diese Option nur sehen, wenn Sie den Videoclip auswählen.) Sie können die Dauer eines Fotos nur anpassen, wenn Sie darauf klicken.)
Trim
  • Dadurch wird der Clip-Editor aufgerufen, in dem Sie die blauen Anfasser zum Start- und Endpunkt des Clips ziehen können. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Fertig.
  • Aber bevor Sie auf Fertig klicken, beachten Sie die Steuerelemente des Haupteditors oben in diesem Fenster: Filter, Text und Bewegung.
  • Wenn Sie auf eines davon klicken, werden die Optionen für dieses Element auf der rechten Seite angezeigt. Filter sind selbsterklärend: Wählen Sie einen aus, um zu sehen, wie er angezeigt wird.
Layout
  • Klicken Sie auf Text und fügen Sie ihn in das Feld oben ein, wenn Sie dem Clip nur Text hinzufügen möchten. Wählen Sie einen Stil aus der Liste auf der linken Seite aus und wählen Sie dann unten unter „Layout“ aus, wo er angezeigt werden soll.

Wie lassen Sie die Videos in 3D aussehen?

  • Wählen Sie den gewünschten Clip im Haupteditor aus und wählen Sie dann 3D-Effekte aus dem Menü oben.
  • Verwenden Sie die Suchleiste oder durchsuchen Sie die Effekte auf der rechten Seite. Ziehen Sie diesen Schieberegler unter dem Video auf einen gewünschten Startpunkt für den Effekt.
  • Wenn Sie hier auf den gewünschten 3D-Effekt klicken, wird dieser dem Filmmaterial hinzugefügt. Sie können es in der Größe ändern und mit den 3D-Griffen genau an die gewünschte Position und Richtung drehen.
  • Wenn Sie möchten, dass sich der Effekt mit einem Objekt im Video bewegt, schalten Sie den Schalter „An Punkt anhängen“ um und ziehen Sie dann einen blauen Ankerpunkt an die genaue Position, an der er verschoben werden soll. Hoffentlich wird künstliche Intelligenz in der Lage sein, den Effekt synchron zu halten.

Wie können Sie die Musik und die Lautstärke der Musik ändern??

Wie können Sie die Musik und Lautstärke des Music Movie Maker in Windows 10 ändern?
  • Wählen Sie Musik aus dem oberen Menü des Haupteditorfensters.
  • Wählen Sie einen Song aus und legen Sie im Kontrollkästchen unten fest, ob das Video mit dem Takt der Musik synchronisiert werden soll oder nicht.
  • Wenn Sie „Synchronisieren“ auswählen, werden die Schnitte so ausgeführt, dass das folgende Video synchron mit dem Trommelschlag beginnt.
  • Wenn die Musik auch zu laut ist und Sie nicht hören können, was im Video gesagt wird, klicken Sie auf das Lautsprechersymbol neben Musik und passen Sie den Lautstärkeregler an.

Wozu dient das Verfahren MovieMaker unter Windows 10 für den Themenwechsel?

Movie Maker in Windows 10: Themen

Wie Sie vielleicht erwarten, können Sie durch Auswahl von Thema oben aus einer Vielzahl von Videostilen auswählen. Dies wirkt sich auf die Text- und Titelstile sowie die automatisch ausgewählte Musik aus.

Der integrierte Video-Editor ist nichts für Sie. Schauen Sie sich unsere Liste der besten kostenlosen Video-Editoren an, um einige Auswahlmöglichkeiten zu finden.

Konklusion

Windows Movie Maker ist ein einfaches, kostenloses Videobearbeitungsprogramm, das 2012 aktualisiert wurde. Es wird im folgenden Jahr auch offiziell eingestellt. Obwohl Windows 8 und 10 nicht mit einer Videobearbeitungssoftware geliefert wurden, enthielt das Fall Creator's Update eine für die Microsoft Photos-App – vorausgesetzt, Sie wissen, wo Sie suchen müssen.

Microsoft hat Story Remix, einen neuen Editor, im Mai 2017 als Teil des Fall Creator's Update vorgestellt. Mit Story Remix können Benutzer Videoclips und Bilder mit virtuellen 3D-Objekten mischen, die in Remix 3D erstellt wurden. Anstatt nur einfache Heimvideos zu erstellen.

Also, als Windows 10 Fall Creators Update kam. Story Remix hatte sich zu einem weniger ehrgeizigen Produkt wie dem nicht mehr existierenden Windows Movie Maker entwickelt. Es ermöglicht Benutzern, Medien in einer Zeitleiste zu organisieren und Spezialeffekte und Übergänge hinzuzufügen. Es hat alles vertont und 3D-Animationen (aber keine Objekte) hinzugefügt. Anstatt es als eigenständige App zu veröffentlichen, hat Microsoft beschlossen, es in die vorhandene Fotos-App zu bündeln.

Trotz seiner begrenzten Reichweite ist es ein hervorragendes Tool für alle, die ein professionell aussehendes Video erstellen möchten, ohne sich komplizierte Software aneignen zu müssen. Hier erfahren Sie, wie Sie es finden und einen Film von Anfang bis Ende erstellen.

Mehr lesen:

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.