GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Wie starte ich Windows 10 im abgesicherten Modus?

Facebook
Twitter
Pinterest
TEILEN

Mit der Veröffentlichung von Windows 8 im Jahr 2012 hat Microsoft die Art und Weise geändert, wie Benutzer auf den abgesicherten Modus zugreifen. Die Möglichkeit, F8 zu drücken, war in Windows 10, das eigentlich die letzte Hauptversion von Windows sein sollte, nicht mehr funktionsfähig. In diesem Artikel führen wir Sie durch die Schritte, um es sofort zu erhalten.

Was ist der abgesicherte Modus noch?

Der abgesicherte Modus ist eine Windows-Funktion, die Ihnen den Zugriff auf nur eine kleine Anzahl von Dateien und Treibern ermöglicht. Im abgesicherten Modus werden keine Apps automatisch ausgeführt und Ihr Computer oder Laptop greift nicht auf das Internet zu, sodass eine Verschlimmerung der Infektion unwahrscheinlich ist. Dies bedeutet, dass Sie Probleme mit Ihrem PC beheben können, ohne Ihre Hardware oder Daten zu gefährden.

Haben Sie ein Problem mit dem Startmenü von Windows 10? Es ist ein regelmäßiges Problem; Hier erfahren Sie, wie Sie das Startmenü in Windows 10 reparieren.

Wie bekommt man Windows 10 zu beginnen Abgesicherten Modus?

Wie bringt man Windows 10 dazu, im abgesicherten Modus zu starten?

Wenn Sie Windows starten können, müssen Sie nur zum Startmenü gehen, unten „Einstellungen“ und dann „Update und Sicherheit“ auswählen.

Wählen Sie im Dropdown-Menü „Wiederherstellung“ und dann „Erweiterter Start“ aus. Wenn Ihr Computer neu startet, gehen Sie zu den Starteinstellungen und klicken Sie auf Jetzt neu starten, um verschiedene Alternativen anzuzeigen.

Wählen Sie „Fehlerbehebung“, dann „Erweiterte Optionen“, „Starteinstellungen“ und „Neustart“ aus dem Dropdown-Menü. Wählen Sie dann aus der Liste aus, wobei der abgesicherte Modus die letzte Option ist.

Befolgen Sie die Anweisungen zur Fehlerbehebung auf dem Bildschirm

Wenn der abgesicherte Modus oder eine andere anspruchsvolle Startoption erforderlich ist, liegt höchstwahrscheinlich ein Problem vor, das verhindert, dass Windows überhaupt startet. In diesem Fall sollte Windows 10 sofort die Wiederherstellungsumgebung starten und Sie mit einer Benachrichtigung wie „Wiederherstellung“ auffordern. Es scheint, dass Windows nicht richtig geladen wurde.' Wie in der Abbildung oben gezeigt, sollte die Option „Fehlerbehebung“ verfügbar sein.

Wenn dies fehlschlägt, können Sie versuchen, ein bootfähiges Windows 10-Flash-Laufwerk auf einem anderen Computer herunterzuladen und zu erstellen und damit zu versuchen, die Ursache Ihrer Startschwierigkeiten zu beheben. Vergessen Sie auch nicht, unsere Anleitung zur Reparatur eines Computers zu lesen, der nicht mehr startet.

Andere Möglichkeiten, Windows im abgesicherten Modus zu starten

Andere Möglichkeiten, Windows im abgesicherten Modus zu starten

Wenn Sie Windows normal starten können und dennoch auf den abgesicherten Modus zugreifen müssen, gehen Sie zum Startbildschirm und geben Sie MSConfig ein, um den ziemlich verwirrenden vorherigen Ansatz zu umgehen (dies funktioniert auch unter Windows 8). Wählen Sie auf der Suchergebnisseite die Registerkarte „Boot“ in der Systemkonfiguration .

Auf diesem Bildschirm (siehe unten) können Sie den sicheren Start aktivieren, indem Sie ein Kontrollkästchen aktivieren. In der folgenden Tabelle sind zahlreiche Formen des abgesicherten Modus verfügbar. Um Ihren PC im abgesicherten Modus zu starten, klicken Sie auf „OK“ und dann auf „Neustart“.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, „Neustart“ zu wählen, während Sie im Windows-Anmeldebildschirm die Umschalttaste gedrückt halten. Ihnen wird ein Popup mit Optionen zur Fehlerbehebung angezeigt, aus dem Sie wählen können, ob Sie im abgesicherten Modus starten möchten.

Die meisten Leute, die den abgesicherten Modus benötigen, haben ein Problem mit ihrem Computer. Wenn Sie bereits angemeldet sind und nur einen leeren Bildschirm sehen, rufen Sie mit STRG, ALT und ENTF Ihren Auswahlbildschirm auf, wählen Sie dann „Abmelden“ und starten Sie in der Liste neu. Wählen Sie dann bei gedrückter Umschalttaste im angezeigten Menü die Option „Abgesicherter Modus“ aus.

Wie installiert man unter Windows 10 die alten erweiterten Startoptionen neu?

Klicken Sie darauf,

Erstellen Sie zunächst das tragbare USB-Flash-Laufwerk und die DVD für Windows 10 wie in Schritt 1 beschrieben. Um zum Link „Reparieren Sie Ihren Computer“ zu gelangen, starten Sie von dort (ändern Sie ggf. die Einstellungen Ihres BIOS-Startgeräts) und klicken Sie anschließend auf die ursprüngliche Sprache Bildschirm.

Klicken Sie im Dropdown-Menü auf „Fehlerbehebung“, „Erweiterte Optionen“ und dann auf „Eingabeaufforderung“.

Geben Sie c: ein und drücken Sie an der Eingabeaufforderung die Eingabetaste. Die Standard-X-Festplatte wird durch Ihr Windows-Laufwerk ersetzt. Verwenden Sie dies stattdessen, wenn Sie glauben, dass Windows auf einem Laufwerk mit einem anderen Buchstaben installiert wird.

Geben Sie nun bcdedit /set default bootmenupolicy Legacy in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Um die Eingabeaufforderung zu verlassen, geben Sie „exit“ ein und drücken Sie die Eingabetaste. Entfernen Sie das bootfähige Windows 10-Flash-Laufwerk und die DVD von Ihrem Computer und schalten Sie ihn aus.

Erweiterte Startoptionen

Wenn Sie Ihren Computer neu starten, klicken Sie auf F8, um das Menü „Erweiterte Startoptionen“ aufzurufen, das zuvor in Windows 7 verfügbar war. Wählen Sie einfach die gewünschte Einstellung mit den Pfeiltasten aus und drücken Sie die Eingabetaste.

Wie können Sie den abgesicherten Modus von Windows 10 verlassen?

Sie müssen MSConfig eingeben, um den abgesicherten Modus in Windows 10 zu verlassen. Dies können Sie erreichen, indem Sie zum Startmenü gehen und MSConfig oder Systemkonfiguration eingeben. Wenn es nicht angezeigt wird, drücken Sie Windows-Taste + R oder suchen Sie in Ihrem Startmenü nach „Ausführen“, geben Sie dann „MSConfig“ in das Suchfeld „Ausführen“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Nachdem Sie MSConfig geöffnet haben, gehen Sie oben auf die Schaltfläche „Starten“ und deaktivieren Sie „Sicherer Start“ in den Startoptionen. Um die Änderungen zu übernehmen, klicken Sie auf „Apple“ und dann auf „OK“. Sie werden aufgefordert, Ihren Computer neu zu starten. Wenn Sie nicht zum Neustart des Computers aufgefordert werden, führen Sie den Neustart manuell durch. Sie befinden sich nun im abgesicherten Modus.

Konklusion

Wenn Sie Windows 10 schon länger verwenden, ist Ihnen wahrscheinlich aufgefallen, dass das Aufrufen des abgesicherten Modus mit den Tasten F8 oder UMSCHALT+F8 auf Ihrer Tastatur nicht mehr funktioniert. Da der Startvorgang von Windows 10 jetzt schneller als je zuvor ist, funktioniert diese Strategie nicht mehr. Das soll nicht heißen, dass Windows 10 über keine Option für den abgesicherten Modus verfügt. Es ist einfach so, dass Sie einige zusätzliche Schritte ausführen müssen, um in den abgesicherten Modus von Windows 10 zu gelangen. 

Mehr lesen:

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.