GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Das Huawei Matepad (2022) – Alles, was Sie darüber wissen müssen!

Facebook
Twitter
Pinterest
TEILEN

Huawei stellt das Huawei Matepad 2022 erneut her. In letzter Zeit war es jedoch schwierig, Artikel zu überprüfen. Es ist bestenfalls ungeschickt, alle Feinheiten der Regierungsabteilung und keine Google-Dienste in einer Sterneklasse zu verdichten. Auf der MWC 2022 hingegen scheint Huawei zu versuchen, den Mangel an Google mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis in seinem neuesten Tablet auszugleichen. Um das Problem von Huawei in einen Kontext zu stellen: Huawei-Produkte hatten im Westen seit Jahren keinen Zugriff auf Google-Dienste. Das ist nicht Huaweis Problem. Diese Gmail-, Drive-, WhatsApp-Backups und so weiter. Es ist immer noch ein Problem auf Tablets, aber die meisten dieser Dienste können einfacher über einen Browser aufgerufen werden als das ernsthafte Problem auf Telefonen wie dem Huawei P50 Pro, das ansonsten erstaunlich ist – keine Google Docs oder YouTube-App.

Preis und Verfügbarkeit

Das Huawei MatePad (2022) kostet 279 € für eine 64-GB-Speicherversion mit 4 GB RAM. Es hat einen Speicherplatz von 128 GB. Das Huawei Smart Keyboard-Paket kombiniert das 128-GB-Modell mit der Schreibtastaturabdeckung. Sie verwenden das Tablet also zum Arbeiten und Spielen. Tastaturabdeckung, wenn Sie das Tablet zum Arbeiten und Spielen nach Region verwenden, daher empfehlen wir Ihnen, Ihren lokalen Huawei-Shop oder Ihre lokale Huawei-Website zu besuchen.

Das Huawei MatePad (2022) kostet 279 € für eine 64-GB-Speicherversion mit 4 GB RAM. Es verfügt über einen Speicher, der das 128-GB-Modell mit dem Schreibbereich von 12 kombiniert. Wenn es um das Startdatum des Tablets geht, wird es sich von 8 GB unterscheiden. Das Huawei Smart Keyboard-Paket, wenn es um das Startdatum des Tablets geht, wird je nach Region unterschiedlich sein. Wir empfehlen daher, Ihren lokalen Huawei-Shop oder Ihre Website zu besuchen.

Design und Anzeige:

Design des Huawei Mate-Pads

Das Huawei Mate Pad (2022) ist eine leichtere Version von Huaweis Premium-Tablets aus der Vergangenheit, einschließlich des einfachen, leichten, elegant aussehenden MatePad, bei dem sich alles um den Bildschirm dreht.

Am Tablet gibt es einen Power-Button und eine Lautstärkewippe, außerdem vier über den Rahmen verteilte Lautsprecher. Das Mate-Pad ist in einer Farbe – Mattgrau – und hat auch ein glattes, mattes Stück Metall auf der Rückseite, das sich an den Ecken leicht nach innen krümmt. Auf der Ausstellungsfläche des MWC sah der Bildschirm wunderschön aus und die Farben waren so gut. Erwarten Sie in Kombination mit einem iPad Pro oder Samsung Galaxy Tab S7 Plus ein leicht verwaschenes Display, was angesichts des Preisunterschieds angemessen ist.

Das Mate-Pad ist mit nur 7.35 mm schlank, fühlt sich aber mit 450 g solide und stark an, ist immer noch leichter als das neue iPad 10.2 und besteht nicht aus dem gleichen feinen Metall wie das Pad von Apple. Es hat ein fesselnderes Display mit Rahmenbeleuchtung und ein größeres Seitenverhältnis, was es trendiger macht. Das Mate-Pad bietet volle Unterstützung für den M-Pencil der zweiten Generation von Huawei. Das hat 4,096 Druckempfindlichkeitsstufen, also ist es eine gute Option für Studenten und Doodler. Beide bieten Ihnen nur die Möglichkeit, sich an die Notiz- und Zeichensoftware zu gewöhnen.

Der Rahmen des Huawei MatePad (2022) fungiert wie andere Tablets als Vehikel für seinen großen Bildschirm, der 10.4 Zoll groß ist. Mit einer Auflösung von 2000 x 1200 Pixeln pro Zoll und einer Pixeldichte von rund 225 Pixeln pro Zoll ist das IPS-Panel für den Preis hervorragend und scharf.

Leistung, Software, Kameras und Akku

Software des Huawei Mate-Pads

Das Design des Huawei MatePad (2022) fällt wie bei anderen Tablets mit seinem großen 10.4-Zoll-Bildschirm auf. Das IPS-Panel ist mit einer Auflösung von 2000 x 1200 Pixel pro Zoll und einer Pixeldichte von rund 225 Pixel pro Zoll für den Preis hervorragend und scharf. Das Huawei Mate Pad (2022) bietet eine Oberfläche, die dem Huawei Mate Pad 12.6 entspricht. Während es wie Android aussieht und sich anfühlt und (die meisten) Android-Benutzer und -Spiele ausführt, hat es viele Änderungen an der Benutzeroberfläche gegenüber Standard-Android, wie eine bessere Ordnerverwaltung, ein dauerhaftes, dynamisches Dock und besseres Split-Screen-Multitasking.

Das von einer Kirin 710A-CPU angetriebene Tablet hat eine mittlere Geschwindigkeit und sah während unserer gesamten Zeit damit schnell aus. Wenn Sie bereits ein Huawei-Gerät in Ihrem Leben haben, hat es sich auch mit dem Super Devices-Ökosystem von Huawei verbunden. Aus diesem Grund können Sie Ihr Telefon, Ihren Drucker und Ihren Monitor ganz einfach anschließen, um ein nahtloses Tablet-Erlebnis zu schaffen. Einerseits sorgt Huawei dafür, andererseits werden die US-Sanktionen weggenommen, und das Tablet ist immer noch von den fehlenden Google-Diensten betroffen. Wenn Sie ein großer Tablet-Benutzer sind, der einen Computer für Play Games, Google Docs oder Google Drive offline verwendet, oder es Ihnen nichts ausmacht, Videos über einen Webbrowser anstelle einer App anzusehen, ist das Mate Pad nichts für Sie.

Das Huawei MatePad (2022) hat eine 13MP Kamera auf der Rückseite und eine 8MP Frontkamera. Darüber hinaus ist der Akku des Telefons ein großer 7250-mAh-Akku, der 25-W-Schnellladung unterstützt.

Vorteile und Nachteile

Vorteile:

  • Niedriger Preis und gutes Display
  • Die Lautsprecherlautstärke ist gut
  • Perfektes Design und schlankes, leichtes Tab

Nachteile:

  • Der Google-Dienst ist nicht verfügbar
  • Gerätesystem ist auf Huawei-Produkte beschränkt

Konklusion

Das Huawei Mate Pad (2022) ist ein leicht erschwingliches Tablet. Es ist ein Android-Mattenpad. Es hat ein gutes Display, hervorragende Lautsprecher und eine lange Akkulaufzeit. Es war ziemlich teuer, aber es ist eines der Mittelklasse-Android-Tablets. Die Matte ist mit ihrem schönen Display und der guten Klangqualität ein Vergnügen, Filme anzusehen oder Spiele zu spielen. Das Huawei Mate Pad ist ein wunderbares Gerät, und die Software von Huawei wurde entwickelt, um ein intuitiveres Tablet-Erlebnis zu bieten als das ursprüngliche Android. Das Mate Pad mag für viele keine leichte Wahl sein, wenn man bedenkt, dass die harte Konkurrenz von Samsung-Tablets der vorherigen Generation wie dem Tab S6 Lite die Kosten des neuen iPad deutlich übersteigt.

Weiterlesen!

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.