GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Hover-Domainregistrierungsservice: Registrieren Sie sich für Ihren Domainnamen!

Facebook
Twitter
Pinterest
TEILEN

Hover ist eine kanadische Registrierungsstelle für Domainnamen mit Sitz in Ontario. Tucows, ein börsennotiertes amerikanisch-kanadisches Online-Dienstleistungsunternehmen, ist Eigentümer. Tucows fusionierte 2008 drei Registrierungsdienste für Domainnamen, NetIdentity, It's Your Domain (IYD) und Domain Direct, um Hover zu gründen.

Hover ist im Wesentlichen eine Registrierungsplattform für Domainnamen. Es bietet jedoch zusätzliche Dienste wie E-Mail-Webboxen und E-Mail-Weiterleitung.

Sie setzen die Hover-Domäne auf Herz und Nieren, um Ihnen eine gründliche und faire Bewertung zu ermöglichen. Sie haben die Plattform nach einer Reihe von Faktoren bewertet, darunter Funktionalität, Kosten, Kundenservice und Benutzerfreundlichkeit.

Pläne und Preise

Hover-Domain: Pläne und Preise

Mit verschiedenen Domain-Namenserweiterungen, der Hover-Domäne berechnet unterschiedliche Tarife. Die Preise für die Domainnamen liegen zwischen 5 und 50 US-Dollar pro Jahr, wobei grundlegende Erweiterungen wie.COM und .NET 10 bis 20 US-Dollar und eindeutige Suffixe wie .IO 30 bis 40 US-Dollar kosten. Hover bietet gelegentlich große Rabatte auf ausgewählte Domainnamenerweiterungen an, wobei die Preise im ersten Jahr nur 5 US-Dollar betragen.

Für eine maßgeschneiderte E-Mail mit Ihrem Domainnamen berechnet Hover 5 USD pro Jahr. Außerdem fallen zusätzliche Speichergebühren in Höhe von 20 USD pro Jahr für 10 GB und 29 USD pro Jahr für 1 TB an.

Schnittstelle

Schnittstelle und im Einsatz

Der Registrierungsdienst für Hover-Domains verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche. Die meisten Benutzer werden feststellen, dass die Plattform einfach zu verstehen und zu navigieren ist. Es ist ziemlich einfach, damit auch einen Domainnamen zu registrieren und zu verwalten. Eine Webmail-Oberfläche war ebenfalls einfach zu bedienen.

Eigenschaften

Das Hauptmerkmal von Hover ist die Registrierung von Domainnamen. Könntest du in der Tat suchen und kaufen Sie hier auf der Plattform einen beliebigen Domainnamen wenn es verfügbar ist. Hover behauptet, über 300 Domänennamenerweiterungen zu unterstützen, darunter gängige wie.COM und.NET sowie ungewöhnliche wie.APP, CLUB und.IO. Domainnamen können vielfältig verwendet werden. Es ist sowohl für Einzelpersonen als auch für Organisationen von Vorteil.

Sie können uns auch Übertragung eines Domainnamens von einem anderen Registrar auf die Plattform von Hover. Diese Funktion ist nützlich, wenn Sie Domainnamen auf einigen anderen Plattformen haben, die Sie an einem Ort konsolidieren und verwalten möchten. Hover erhebt keine Gebühren für Domain-Transfers. Es wird nur ein zusätzliches Registrierungsjahr berechnet, wenn Ihre Domain abläuft.

Die Übertragung eines Domainnamens zu Hover dauert in der Regel ein bis zwei Wochen, basierend auf einer Vielzahl von Faktoren wie der Domainendung. Jeder Domainbenutzer, der zu Hover wechseln möchte, sollte für mindestens 60 Tage woanders registriert sein. Diese Regel ist in der Domainnamen-Industrie universell.

Hover beinhaltet WHOIS-Datenschutz und -Sicherheit bei jedem Domainnamen-Kauf. Das bedeutet, dass niemand Ihre Daten in der WHOIS-Datenbank nachschlagen kann. Diese Funktion erschwert es Spammern, Sie zu kontaktieren.

Sicherheit

Hover verfügt über Sicherheitsprotokolle und -maßnahmen, um Benutzerprofile vor ausgehandelten Vergleichen zu schützen. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist ein Beispiel, das zwei separate Arten des Identitätsnachweises erfordert, bevor man sich bei einem Konto anmeldet.

E-Mail

E-Mail

Kunden können ihre Domainnamen verwenden, um einzigartige E-Mails mit Hover zu erstellen. Benutzerdefinierte E-Mails, insbesondere für Unternehmen, wirken professioneller als allgemeine E-Mails. Sie bevorzugen „John-Doe@myorganization.com“ gegenüber „John-Doe@gmail.com“.

Der E-Mail-Client von Hover funktioniert ähnlich wie ein anderer E-Mail-Client. Es hat einfach ein anderes Benutzerschnittstelle. Sie können Senden und empfangen Sie weiterhin wie gewohnt E-Mails. Anti-Spam-Tools sind auf der Plattform verfügbar, um beim Erkennen und Herausfiltern unzulässiger E-Mails zu helfen. Um Ihren Posteingang unter Kontrolle zu halten, können Sie einzigartige Regeln erstellen. Es ermöglicht auch eine automatische E-Mail-Weiterleitung.

Hover berechnet $5 pro Jahr für jede benutzerdefinierte E-Mail, die Sie erstellen, und Sie können so viele erstellen, wie Sie möchten. Speicher kostet 20 $ pro Jahr für 10 GB und 29 $ pro Jahr für 1 TB.

Hover-Verbindung

Hover bietet weder Webhosting noch Website-Builder-Dienste an, was im Vergleich zu konkurrierenden Plattformen ein Nachteil ist. Allerdings versucht das Unternehmen dies mit „Hover Connect“ zu kompensieren, das Ihre Webadresse ebenfalls direkt mit Drittsystemen verknüpft.

Hover Connect ist eine Plattform, mit der Sie Ihre Hover-Domain mit Online-Hosting- und Veröffentlichungstools von Drittanbietern wie Ecwid, Jimdo und Weebly verbinden können.

KUNDENSERVICE

Hover-Domain: Kundensupport

Der Kundenservice von Hover ist ausgezeichnet und per E-Mail und Telefon erreichbar. Im Gegensatz zu vielen Plattformen, die automatisierte Antworten bieten, können Sie tatsächlich die Support-Hotline anrufen und sich sofort mit einem echten Kundendienstmitarbeiter verbinden, um Ihnen zu helfen, wenn Sie ein Problem haben. Wenn Sie eine E-Mail senden, sollten Sie innerhalb von 24 Stunden eine Antwort erhalten.

Laut der Reaktionszeit scheint der Kundensupport von Hover ausgezeichnet zu sein. Die Plattform umfasst auch eine umfangreiche Wissensdatenbank, in der Sie erfahren können, wie Sie eine Domäne übertragen, eine Domäne registrieren, eine benutzerdefinierte E-Mail einrichten und andere Themen.

Andere Alternativen: Google Domains, Domain.com und Namecheap

Google Domains, Domain.com und Namecheap gehören zu den Hauptkonkurrenten von Hover. Im Vergleich zu diesen Konkurrenten sind die Domainregistrierungsdienste von Hover immer noch recht teuer. Hover hingegen übertrifft seine Konkurrenten in Bezug auf die Benutzerfreundlichkeit.

Google, das Unternehmen, benötigt wahrscheinlich keine Einführung. Es betreibt eine Top-Suchmaschine, die fast jeder verwendet. Im Jahr 2014 wurde Google Domains veröffentlicht, um Benutzer beim Kauf von Domainnamen zu unterstützen. Der Dienst blieb bis März 2022 in der Beta-Phase, und das ist eine ziemlich lange Zeit.

Google Domains bietet Dienste wie DNS-Hosting, Domänenregistrierung, Domänenweiterleitung und E-Mail-Weiterleitung. Es ist direkt in eine Vielzahl von Website-Dienstplattformen von Drittanbietern integriert.

Domain.com ist ein Domain-Registrar und Webhosting-Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Staaten. Es begann als Domain-Registrar, wurde aber nach und nach um Hosting-Optionen für Kunden erweitert. Derzeit bedient das Unternehmen über 1.2 Millionen Websites.

Domain.com ist ein Geschäftsbereich von Newfold Digital, einem Anbieter von IT-Services und Webhosting. Clearlake Capital Group, eine Private-Equity-Gesellschaft, besitzt wiederum Newfold.

Namecheap begann im Jahr 2000 als Domain-Registrar mit dem Ziel, der Beste seiner Art zu werden. Mit über 14 Millionen weltweit registrierten Webadressen können wir das mit Sicherheit sagen Namecheaps Traum wurde Wirklichkeit. Darüber hinaus hat es seine Dienste erweitert und seine Plattform aktualisiert, um Webhosting einzuschließen.

Konklusion

Hover ist ein geeigneter Domainnamen-Registrar. Sie können es verwenden, um jeden Domainnamen einfach zu finden und zu registrieren sowie eine Domain von einer anderen Plattform auf ihre Plattform zu übertragen. Kunden werden die Benutzerfreundlichkeit und die unkomplizierte Preisgestaltung der Plattform zu schätzen wissen. Es bietet auch Datenschutz für Domainregistrierungen, was von Vorteil ist.

 Hover hingegen hat einige bemerkenswerte Nachteile, darunter, dass es ziemlich teuer ist und keine Website-Builder-Dienste oder Webhosting anbietet.

Mehr lesen:

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.