GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

GoPro Volta – Hol deiner GoPro extra Saft und Grip!

Facebook
Twitter
Pinterest
GoPro Volta
GoPro Volta
TEILEN

GoPro stellt einige der besten verfügbaren Action-Kameras her. Die GoPro Hero 10 Schwarz ist aufgrund seiner konkurrenzlosen Bild- und Stabilisierungsqualität die beste Option, während der Hero 9 Black nach mehr als einem Jahr auf dem Markt konkurrenzfähig bleibt. Der Schwerpunkt der Marke liegt auf Zubehör, das neueste davon ist der Batteriegriff Tripod Hybrid – the GoPro Volta – hebt auch GoPro-Kameras hervor.

Der Volta ist ein äußerst nützliches Zubehör für den GoPro Hero 9 oder Hero 10 schwarz, vollgepackt mit Funktionen und ideal für alle, die keinen wasserdichten Griff benötigen. Es ist einfach zu bedienen und fügt der Reihe viel Nutzen hinzu, indem es sich in ein Stativ verwandelt, die Batterielebensdauer Ihrer Kamera verlängert und beiden drahtlosen Netzwerken die Fernsteuerung Ihres Hero ermöglicht. Sie müssen den Volta als Teil der Hero 10 Black Creator Edition erhalten, die auch bestimmte Mods enthält, um ein vollständig fertiges Vlogging-Setup zu erhalten.

Im getrennten Zustand ist die feste USB-C-Kabelspule des Volta umständlich, und das Einstecken der USB-C-Verbindung in die Steckdose kann schwierig sein, unabhängig davon, ob Sie eine Kamera unabhängig oder als Teil des Production Mod-Systems verwenden. Sobald alles an Ort und Stelle ist und verbunden ist, lindert der Volta Batterieprobleme und bietet ein komfortables Hand-Aufnahmeerlebnis sowie ein stabiles Erlebnis bei Verwendung mit einem Stativ.

Wenn Sie noch kein Hero 10 Black besitzen, ist die Creator Edition eine ausgezeichnete Wahl für Youtube-Benutzer oder Vlogger, die ein kleines Video-Setup mit externem Sound aufbauen möchten. Der Media Mod hilft bei der Sammlung von Audio in hoher Qualität, und der hervorragende Licht-Mod ist ein fantastisches Werkzeug für Videofilmer, egal ob er als Teil von verwendet wird GoPro Setup oder bei einem Remote-Shooting.

Specs auf einen Blick:

  • Der eingebaute Akku bietet über vier Stunden 5.3K/30-Aufnahmezeit
  • Integrierte Kameratasten für einfache Einhandsteuerung
  • Eingebaute Stativbeine lassen sich für stabile Aufnahmen ausklappen
  • Steuert die Kamera drahtlos aus einer Entfernung von bis zu 98 m²
  • Witterungsbeständige Ausführung
  • Statusleuchten für Akkulaufzeit + Kameramodus
  • Kompatibel mit GoPro Mods + Zubehör
  • Montagefinger drehen und neigen die Kamera
  • Lädt andere USB-C-Geräte
  • Batteriekapazität: 4900 mAh
  • Stromeingangs-/-ausgangstyp: USB-C
  • Ladezeit: 2.5 Stunden mit GoPro Supercharger

Preis und Verfügbarkeit

Während der Volta für sich genommen ein hervorragendes Zubehör ist, ist er in Kombination mit dem Hero 10 Black, Light Mod und Media Mod Teil des Creator Edition-Pakets, das ein leistungsstarkes Mikrofilm-Setup enthält.

Der Volta ist für £ 83.99 / $ 90.99 mit einem erhältlich GoPro Mitgliedschaft oder 129.99 USD / 119.99 USD ohne Mitgliedschaft. Die Preisgestaltung wird jedoch komplizierter, wenn Sie die Creator Edition hinzufügen.

Die Creator Edition ist zum besten Neupreis erhältlich GoPro Kunden – £ 508.45 / $ 531.95 / AU $ 820.33. Ziemlich teuer für ein so starkes System, besonders in Kombination mit einem Mikrofon wie dem DJI Mic oder dem Rode Wireless Go II.

Wenn Sie bereits eine haben GoPro Abonnement kostet Sie das Creator Edition-Paket 558.46 £ / 581.96 $ / 890.33 AU$. Während diejenigen ohne Mitgliedschaft £ 759.95 / $ 784.95 / AU $ 1204.75 zahlen würden. Abholung a GoPro Eine Mitgliedschaft für 49.99 $ / 49.99 £ / 69.99 AUS $ pro Jahr ist ein Kinderspiel.

Design

Sie können wahrscheinlich erraten, was Volta tut, indem Sie es sich ansehen. Zunächst einmal ist es ein Griff. Das aufgerollte, hängende USB-C-Kabel deutet an, dass es Ihre Action-Kamera mit Strom versorgt, aber die Schalter an der Seite regulieren die Aufnahmemodi und die Videoaufnahme. Es gibt auch einen Stativanschluss an der Unterseite, was bedeutet, dass es auch montierbar ist und Sie Ihre GoPro auch darauf montieren können.

Wenn Sie sich den Volta genau ansehen, sehen Sie hinter einer Klappe einen USB-C-Anschluss, mit dem Sie den Akku des Volta aufladen können, sowie eine versteckte Action-Cam-Halterung, die mit einem Federdruck ins Blickfeld geschoben werden muss. belasteter Hebel.

Das bedeutet, dass du den Volta an deinem Lenker oder deiner Motorhaube befestigen kannst, ohne deine GoPro abnehmen zu müssen. Schließlich fahren die Grifflaschen an der Vorderseite aus und verwandeln den Volta in ein Stativ.

Schwenkstab

Wenn Sie noch nie einen Kameragriff benutzt haben, ist es nur ein großer Stab, an dem Sie Ihre Kamera befestigen und wie eine olympische Fackel schwenken. Warum? Es ist bequemer, es bei längeren Dreharbeiten zu tragen – besonders wenn Sie unterwegs sind.

Es ist einfach, den Volta zu halten. Volta ist kräftig genug, um es mit Absicht zu halten, aber nicht so dick, dass Sie Ihre Finger nicht fest darum legen können. Die Stativbeine des Volta tragen zu seinem schlanken Design bei, indem sie bei Nichtgebrauch leicht einrasten.

Einrichtung

Die Verknüpfung Ihrer Action-Kamera mit Ihrem Volta ist einfach genug, wenn Sie über die aktuelle Firmware verfügen. Der Volta wird mit einem Batterieverschluss geliefert, der den Standardverschluss ersetzt und es Ihnen ermöglicht, den Griff an Ihre Kamera anzuschließen.

Dies reduziert den Wetterschutz auf die Wasserdichtigkeit, ermöglicht Ihnen aber auch die Verwaltung Ihrer Kamera, ohne sie mit Ihrem Volta koppeln zu müssen. Die drahtlose Steuerung ist so einfach wie das Verbinden von Bluetooth mit den Kameraeinstellungen. Außerdem müssen Sie nicht mit der GoPro-App herumspielen.

Handhabung von GoPro Volta

GoPro Volta

Im realen Gebrauch ist der Griff des Volta bequem, seine Fähigkeiten sind vernünftig und sein Design leistet einen wunderbaren Job, um noch mehr aus Ihrer GoPro herauszuholen. Es verwandelt sich einfach in ein Stativ, ist sicher, wenn die Beine im "Grip-Modus" gesichert sind, und die Option, den Volta zu installieren, ist wirklich nützlich.

Der Hauptbereich, in dem Volta den Ball fallen lässt, ist Ungeschicklichkeit. USB-Typ-C-Kabel. Es ist ein mit Quasten gekräuseltes Ding, das von der Griffbasis schwingt und nicht ersetzt wird. Ein abnehmbares USB-C-Kabel anstelle eines festen Kabels ist vorzuziehen, oder eine andere elegantere Lösung.

Das Aufladen des Volta ist ebenfalls träge, das Aufladen mit einem Schnellladegerät dauert fast 2 Stunden. Da einige Smartphones mit vergleichbarer Akkugröße, wie das OnePlus Nord CE 2, in etwas mehr als 30 Minuten hochfahren, kann das vollständige Aufladen des Volta in Eile zu einer unangenehmen Wartezeit werden.

Konklusion

GoPro hat bereits eine Menge Griffe. Einer schwebt jedoch eine weitere Strecke und jetzt der Volta, der intelligenteste von allen, mit einem 4600-mAh-Akku, einer Fernbedienung und der Fähigkeit, sich in ein Stativ zu verwandeln. Es ist auch als Teil des Creator Edition-Pakets mit dem Hero 10 Black und verschiedenen Modifikationen erhältlich, was es zu einer attraktiven Alternative für Mobildesigner macht.

Lesen Sie mehr:

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.