GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Alxum Switch Docking Station Test: Nintendo Switch Reisezubehör!

Facebook
Twitter
Pinterest
TEILEN

Denn wenn Sie Nintendo Switch überall hin mitnehmen, zu Hause und auf Ausflügen, wird es zu einem ständigen Begleiter. Und wenn Sie häufig Multiplayer-Spiele mit Familie und Freunden spielen, haben Sie immer auch das Dock dabei, damit Sie es an einen Fernseher anschließen können. Da es jedoch so groß und teuer ist, sollten Sie lieber eine tragbare Lösung eines Drittanbieters verwenden, als zu riskieren, das offizielle Dock zu zerstören. Die Alxum Switch-Dockingstation lässt sich zu einem Quadrat zusammenfalten und ist ziemlich klein, was es noch einfacher macht, damit zu reisen, ohne befürchten zu müssen, dass es beim Transport beschädigt wird. Es ermöglicht Ihnen auch, meinen Switch aufzuladen, während Sie ihn auf dem Tisch oder dem Fernseher spielen.

Preis und Verfügbarkeit

Alxum Switch Dockingstation Preis und Verfügbarkeit

Dieser Alxum Switch-Dockingstation hat einen UVP von 25 $, obwohl es häufig verfügbar ist Amazon für weniger. Es ist etwa so groß wie eine Hand und ist sehr tragbar, wenn ich auf Reisen gehe. Dieser Preis ist gerechtfertigt, da ein solches Gerät die Switch auflädt und mir gleichzeitig ermöglicht, zwischen Tisch- und Fernsehmodus zu wechseln.

Entwickelt, um jeden Nintendo Switch aufzuladen

Design

Switch-Besitzer haben immer das Recht, sich vor Switch-Docks von Drittanbietern in Acht zu nehmen, da die Verwendung eines nicht autorisierten Docks lange vor dem 5.0-Upgrade vor einigen Jahren Ihr System beschädigen kann. Sowohl Switch V2 als auch Switch OLED können damit arbeiten Alxum Switch-Dockingstation ohne dass es zu langfristigen Problemen kommt. Es ist jedoch erwähnenswert, dass sich dies mit einem solchen zukünftigen Nintendo-Upgrade ändern könnte.

Dieses Dock kann auch zum Aufladen des Switch Lite im Tischmodus verwendet werden, und es kann aufgrund des Mangels an interner Hardware des Spielsystems keine Spiele auf dem Fernseher anzeigen. Drehen Sie einfach den Kickstand um, stecken Sie die entsprechenden Kabel in die Rückseite des Geräts und stellen Sie dann meinen Switch einfach auf den USB-C-Noppen.

Leistung

Während Sie spielen, können Sie mit den Switch-Gebühren stundenlang Ihre Lieblingsspiele spielen. Das Gerät hat oben eine Taste, die beim Drücken zwischen TV- und Tischmodus umschaltet. Der Switch-Bildschirm wird im TV-Modus abgedunkelt, Ihr Spiel wird jedoch auf einem angeschlossenen Fernseher angezeigt. Im Tabletop-Modus hingegen kann der Switch das Spiel anzeigen und auf dem Dock aufladen.

Weil das Alxum so klein ist, kann jemand wie ich es leicht in einen Rucksack werfen oder es in meine Tasche stecken, während ich eine Reise mache. Der Ständer, der die Konsole während des Ladevorgangs aufrecht hält, zieht sich ein, um die USB-C-Verbindung zu schützen, und macht das Gerät relativ flach. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass empfindliche Teile auf diese Weise abbrechen und unterwegs sind. Wenn das vordere Plastikteil, das den Switch-Bildschirm im Dock schützt, leicht zerbrechen kann, wenn zu viel Druck darauf ausgeübt wird, ist dies eine hervorragende Alternative zum Reisen mit einem offiziellen Switch-Dock.

Wenn Sie jedoch nicht bereits über den Adapter und die HDMI-Anschlüsse verfügen, ist diese Dockingstation nicht die ideale Lösung, um Ihr offizielles Dock zu Hause zu ersetzen. Das liegt daran, dass es nicht mit seinen Kabeln geliefert wird und die Anweisungen vorschlagen, die offiziellen des Switch zu verwenden.

Spezifikationen

PlattformenNintendo Switch
ModiTisch/Fernseher
Aufladen45 W PD
PortsUSB-C, 4K-HDMI, USB 3.0
Abmessungen2.83 x 31.5 x 0.79
Gewicht3.52 g

Ethernet Ports

Ethernet-Anschlüsse der Alxum Switch-Dockingstation

Dieser erste Punkt ist nicht signifikant, aber es ist erwähnenswert. Mein Switch-OLED-Dock verfügt im Gegensatz zu meinem ersten Switch-Dock über einen Ethernet-Anschluss. Auch der Ethernet-Port fehlt bei der Alxum Switch Docking Station. Sie können einen geeigneten USB-zu-Ethernet-Konverter kaufen und ihn an einen USB 3.0-Anschluss anschließen, wenn dies für Sie wichtig ist.

Seien Sie bei einem verwandten Thema vorsichtig, wenn Sie den Switch vom Alxum einsetzen und entfernen. Es ist einfach, den Switch hin und her zu wackeln, wenn er in Position ist, und der Kunststoffständer fühlt sich an, als könnte er mit ein wenig Druck brechen. Wenn tatsächlich der USB-C-Port kaputt geht und sich im Switch-Port verfängt, wäre das eine Katastrophe.

Wettbewerb

Es gibt eine Fülle von Switch-Docks von Drittanbietern, aus denen Sie auswählen können. Das Binbok Switch Dock ist einer unserer Favoriten. Es hat mehr Anschlüsse für beliebige Aufsätze, ist sicherer in seiner Position und kann vom TV- in den Tischmodus wechseln.

Das Genki Covert Dock ist eine wunderbare Option, wenn Sie das Aufladen im Tischmodus nicht benötigen und die Funktionalität des TV-Modus benötigen. Es wird mit seinem Ladeadapteranschluss geliefert, ist kompakt genug für einfaches Reisen und es fehlt der zerbrechliche Ständerbereich des Alxum. Allerdings ist es wesentlich teurer.

Konklusion

Die offizielle Dockingstation ist bei weitem die sicherste Option, aber wenn Sie eine tragbare, einfach zu bedienende Lösung bevorzugen, ist die Alxum Switch-Dockingstation ist in der Tat eine tolle Option. Es kann Ihren Switch aufladen, während Sie entweder im TV- oder im Tischmodus spielen, sodass Sie spielen können, wie Sie möchten.

Es stellt jedoch keine Kabel zur Verfügung, sondern empfiehlt stattdessen, dass Sie die mit dem Port gelieferten verwenden, und Sie müssen alle diese zur Verfügung haben. Seien Sie außerdem vorsichtig, wenn Sie den Switch mit dem USB-C-Anschluss verbinden oder vom USB-C-Anschluss trennen, um zu vermeiden, dass der empfindliche Ständer des Switch beschädigt wird.

Mehr lesen:

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.