GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Samsung Galaxy A52 5G: Ein Display, das blendet, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis der Konkurrenz verfehlt!

Facebook
Twitter
Pinterest
TEILEN

Samsungs gefeierte Galaxy-S-Serie hat lange Zeit den Bereich der Android-Flaggschiffe dominiert. Es hat jedoch seine Mittelklasse-Bemühungen schrittweise verstärkt, wobei das Samsung Galaxy A52 5G die jüngste Ergänzung ist.

Anstatt in einem einzigen Bereich herausragend zu sein, bietet dieses Telefon für 399 £/499 US-Dollar ein umfassendes Maß an Kompetenz, das die Mehrheit der Gelegenheitsnutzer zufrieden stellen sollte. Das Samsung Galaxy A52 5G bewältigt die meisten wichtigen Dinge gut, einschließlich eines schnellen und farbenfrohen Displays. Eine großartige Hauptkamera und eine starke Verarbeitungsqualität. In diesem Marktsegment ist der Wettbewerb jedoch hart, und konkurrierende Versuche chinesischer Firmen wie Xiaomi und OnePlus laufen Gefahr, das Galaxy A52 5G teuer erscheinen zu lassen.

Design und bauen

Obwohl die Designsprache des Galaxy A52 5G nicht sehr beeindruckend ist, demonstriert sie Samsungs Beherrschung des Produktionsprozesses. EIN Frontplatte aus Gorilla Glass 5 trifft auf einen glänzenden Metallrahmen, der einen schönen Kontrast zur matten Oberfläche der Rückwand bildet und eine willkommene Abwechslung zu den fettigen Materialien mit Glaseffekt bietet, die auf dem Budgetmarkt so üblich sind. Das Telefon liegt gut in der Hand, mit einem willkommenen Mangel an Flexibilität, obwohl es mit 189 g alles andere als leicht ist.

Dies ist häufig eines der ersten Dinge, die im Namen der Kostensenkung getan werden. Es ist eine dieser kleinen Gesten, die bei der Suche nach einem Mittelklasse-Telefon einen großen Unterschied machen können, insbesondere wenn Sie nicht vorhaben, es in absehbarer Zeit zu ersetzen. Auf der Unterseite des Telefons befindet sich neben dem USB-C-Anschluss auch eine 3.5-mm-Kopfhörerbuchse. Auch durchgehend, von einem von zwei eher schrillen Stereolautsprechern.

Anzeigen:

Das Samsung Galaxy A52 5G hat nicht viele herausragende Funktionen. Aber wenn Sie sich für eines entscheiden müssten, wäre es sicherlich das Display. Dies ist die Art von Brillantes 6.5-Zoll-Super-AMOLED-Display auf denen sich Samsung einen Namen gemacht hat. Es konkurriert mit allem außerhalb der Flaggschiff-Klasse, maximal mit einer Full-HD+-Auflösung Leuchtdichte von 800 Nits und eine 120-Hz-Rate. Es gibt ein paar Kuriositäten, wie z. B. das Fehlen der Fähigkeit für HDR-Streaming. Trotz dieses Fehlens sieht das Videomaterial vor einer so farbenfrohen Kulisse fantastisch aus.

Es ist ein tote flache Anzeige das sollte nicht als Mittelklasse-Kompromiss angesehen werden. Mit dem Galaxy S21 ist Samsung nach und nach auf diesen Weg zurückgekehrt, und das Fehlen von Kurven sorgt für ein im Alltag viel nützlicheres Telefon. Das Die Einfassungen des Galaxy A52 5G sind nicht die dünnsten Sie finden selbst auf einem Mittelklasse-Telefon ein Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von 84.1 Prozent. Aber sie sind klein genug und perfekt proportioniert, um unauffällig zu sein.

Das glänzender Ring, der die Selfie-Lochkamera umgibt, hingegen passt nicht zu uns. Dies ist etwas, was wir bei anderen preiswerten Telefonen wie dem Poco F3 gesehen haben, und es ist immer ein schmerzhafter Blickfang. Ein weiteres Problem, das wir mit dem Display des Galaxy A52 5G hatten, war der In-Display-Fingerabdrucksensor. Es lässt sich nur schwer öffnen und ist für unseren Geschmack viel zu instabil.

Spezifikationen und Leistung

Bei der Entwicklung seines neuesten Mittelklasse-Telefons ist Samsung effektiv eine Gratwanderung gegangen. Aber wenn es überhaupt wackelt, dann in Bezug auf die grundlegende Leistung. Das Die Snapdragon 750G-CPU im Telefon ist ein Upgrade über dem Exynos 9611-Chip im Galaxy A51, aber es ist immer noch zu kurz. Tatsächlich liegt es hinter vielen Konkurrenten mit vergleichbaren Preisen.

Der Genshin Impact auf dem Galaxy A52 5G beginnt mit bescheidenen Einstellungen. Sie können diese Parameter auf Hoch und 60 Bilder pro Sekunde erzwingen, aber der Effekt ist langsam und stotternd. Zum Beispiel ist das Poco F3 standardmäßig auf Hoch eingestellt und kann mit sehr brauchbaren Ergebnissen auf Hoch/60 fps hochgefahren werden.

Kameras

Die meisten Smartphone-Komponenten können maskiert werden, aber wenn es um die Kameraleistung geht, kann man ein Mittelklasse-Telefon nicht mit einem Premium-Telefon verwechseln. Es sei denn, Sie haben ein Pixel-Telefon. Während die Kamera des Samsung Galaxy A52 5G nicht mit den Point-and-Shoot-Fähigkeiten des Google Pixel 4a mithalten kann, funktioniert sie gut.

Insbesondere der 64-Megapixel-Primärsensor erfasst helle, dezent detaillierte Bilder mit der charakteristischen verbesserten Farbtechnologie von Samsung. Sie mögen entweder die kräftigen Farben von Samsung oder nicht, aber das Galaxy A52 tut es.

Im Vergleich zum Poco F3, das wir nebeneinander verwendet haben, sind die Fotos des Galaxy A52 5G heller und im Allgemeinen besser mit feinen Details. Samsung rettet auch in HDR-Szenarien häufig mehr Details, der Kompromiss kann jedoch gelegentlich ein hyperrealistisches oder überbelichtetes Foto sein.

In bestimmten Situationen geht die Kamera des Galaxy A52 5G mit ihrer druckvollen Verarbeitung zu weit. Als beispielsweise eine Pizza gefilmt wurde, die unter einem Lockdown-freundlichen Pavillon verschlungen wurde, ließ das Samsung das gesamte Bild seltsam und unattraktiv gelb erscheinen. Auch der Poco F3 wird in seiner ganzen Fleisch-und-Käse-Pracht eingefangen.

Wir haben bereits gesagt, dass das Galaxy A52 5G ein paar kleine, aber wichtige Elemente enthält, von denen eines das Vorhandensein von OIS ist. Diese Schussstabilisierungsfunktion ist bei Mittelklasse-Telefonen immer noch kein Standard. Zum Beispiel haben weder das Poco F3 noch das teurere OnePlus 9 es, während das OnePlus Nord es tut. Zumindest verdient Samsung Anerkennung dafür, dass es aufgenommen wurde.

Ebenso ist der 52-Mp-Ultra-Wide-Sensor des Galaxy A5 12G nicht so gut wie ein Flaggschiff-Sensor, aber die Ergebnisse sind für den Preis angemessen. Im Vergleich zum Poco F3 schnitten die Ultra-Wide-Fotos des Galaxy A52 5G weitaus besser ab, mit verbesserter Definition und Belichtung, viel weniger Weichheit in den Ecken und einem deutlich breiteren 123-Grad-Winkel.

Aufladung:

Wenn es angeschlossen ist, ist dies nicht das am schnellsten aufladende Telefon auf dem Markt. Der 15-W-Stein von Samsung liegt deutlich unter den Angeboten von Xiaomi, Oppo und anderen mit 30 W und mehr. Sie konnten den A52 5G in 0 Minuten von 31 auf 30 Prozent aufladen, was im Jahr 2021 nichts Außergewöhnliches ist.

Kabelloses Laden ist ebenfalls nicht verfügbar. Natürlich ist dies kein übliches Merkmal im Bereich von 400 £, aber es ist erwähnenswert, dass das iPhone SE es hat.

Software:

Samsung Galaxy

Das A52 5G ist mit Samsungs One UI 3.1 auf Android 11 ausgestattet. Seit den schrecklichen alten Tagen von TouchWiz, das gelegentlich einer Art erster Smartphone-App ähnelte, mit der Sie ein Kind unterhalten würden, hat sich die Software von Samsung erheblich weiterentwickelt. Selbst im Vergleich zu früheren Versionen von One UI geht das Unternehmen bei seinen Anpassungsbemühungen jetzt viel leichter vor.

Samsung Daily wurde zugunsten von Google Feed auf die linke Seite des Hauptstartbildschirms verschoben. Dies ist eine willkommene Anpassung. Aber machen Sie keinen Fehler: Eine Benutzeroberfläche hat immer noch eine überfüllte Front. Der nutzlose Bixby-Begleiter ist immer noch da und wartet darauf, mit einem langen Druck auf den Netzschalter enthüllt zu werden.

Benachrichtigungen waren auf dem A52 5G auch etwas unzuverlässig. Sie haben festgestellt, dass das Telefon nicht immer direkt von unseren Abgriffen in die verknüpften Anwendungen gesprungen ist.

Inzwischen zusätzlich zu der riesigen Liste möglicher Installationen. Außerdem erhalten Sie eine Reihe vorinstallierter Programme, die Sie möglicherweise sofort wünschen oder nicht. TikTok, Netflix und Microsoft OneDrive gehören zu den enthaltenen Apps. Allerdings ist es in dieser Hinsicht deutlich weniger schrecklich als beispielsweise Xiaomi. Selbst mit seinem polarisierenden Softwareangebot geht Samsung weit darüber hinaus. Vier Jahre Sicherheitsfixes sollten nicht auf die leichte Schulter genommen werden, besonders zu diesem Preis. Insgesamt ist One UI eine schnelle, flüssige und benutzerfreundliche Oberfläche mit zahlreichen Anpassungsoptionen.

Preis und Verfügbarkeit:

Samsung Galaxy A52 5G

Das Samsung Galaxy A52 5G wurde am 19. März 2021 in den Vereinigten Staaten und im Vereinigten Königreich in den Handel gebracht. Die Preise beginnen bei 399 £ im Vereinigten Königreich und 499.99 $ in den Vereinigten Staaten.

Damit positioniert es sich im unteren Mittelfeld des Marktes und kostet doppelt so viel wie das Poco X3 NFC und halb so viel wie das OnePlus 9 Pro. Das OnePlus Nord kostet 379 £ und das Poco F3 kostet 329 £. Das Google Pixel 4a kostet 349 £ und das iPhone SE 399 £.

In Bezug auf den Wert fehlt den beiden letzteren Telefonen die 5G-Verbindung, die im Galaxy A52 5G zu sehen ist. Inzwischen hat nur das Poco F3 ein 120-Hz-AMOLED-Display wie das Samsung. Aber mit Ausnahme des Pixel 4a haben alle diese Telefone eine höhere Leistung, und das Telefon von Google hat eine bessere Kamera.

Insgesamt ist das Samsung Galaxy A52 5G sein Geld gerade noch wert. Je nach Ihren Anforderungen können Sie woanders ein gleichwertiges oder besseres Preis-Leistungs-Verhältnis finden.

Konklusion

Das Samsung Galaxy A52 5G bietet ein ausgewogenes Smartphone-Paket der Mittelklasse für etwa 399 £/499 $. Das Hauptmerkmal ist ein fantastisches 120-Hz-Super-AMOLED-Display, aber der Gesamteindruck ist von einem Telefon, das alle Grundlagen abdeckt und auf die Feinheiten achtet. Eine Schutzart von IP67, eine optische Bildstabilisierung für die Kamera und eine 3.5-mm-Kopfhörerbuchse. Außerdem sind vier Jahre Sicherheitsupdates nicht so auffällig wie eine Glas- und Metallhülle oder eine schnelle CPU. Aber sie summieren sich zu einem überraschend umfassenden Produkt.

Es ist jedoch nicht ohne Mängel. Die Leistung könnte und sollte wohl besser für das Geld sein. Der Fingerabdrucksensor ist eher unterdurchschnittlich, und dies ist kein klassisches Samsung-Design aller Zeiten.

MEHR LESEN

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.