GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Asus ROG Fusion II 500 – Erhöhen Sie Ihr Spielerlebnis!

Facebook
Twitter
Pinterest
ASUS-Headset ROG Fusion
ASUS-Headset ROG Fusion
TEILEN

Das Asus ROG-Fusion II 500 Gaming-Headset ist ein Mid- bis High-End-Kopfhörer mit Kabel und eignet sich für jede Plattform, an die Sie es anschließen möchten, einschließlich Konsolen, PCs, Tablets und Smartphones der aktuellen und vorherigen Generation.

Asus ist mit seiner Submarke Republic Of Games (ROG) eines der bekanntesten Unternehmen im Bereich PC-Spiele und produziert alles von Netzteilen, Motherboards und Displays bis hin zu Mäusen und Tastaturen. Es hat gerade erst damit begonnen, Gaming-Kopfhörer in sein Sortiment aufzunehmen und sich einen guten, wenn auch unspektakulären Ruf erarbeitet.

Preis und Verfügbarkeit

Asus ROG Fusion II

Das Asus ROG Fusion II 500-Headset wird jetzt für 179.99 $ verkauft. Sie können sich auch die besten PC-Gaming-Headsets für dieses Budget ansehen, da vielleicht etwas nach Ihrem Geschmack dabei ist. Wenn Sie Geld sparen möchten, schauen Sie sich die besten günstigen Gaming-Headsets an.

Design

Trotzdem macht das ROG Fusion II 500 einen wunderbaren ersten Eindruck. Es schafft es, sowohl leicht als auch robust zu sein. Eine wichtige Voraussetzung für jedes Gaming-Headset ist jedoch, dass es irgendwann frustriert durch den Raum wirft. Billigere Headsets erreichen diese Robustheit manchmal durch die Verwendung von rauen, unschönen Kunststoffen. Das ROG Fusion bietet jedoch einen guten taktilen Eindruck, mit Kunstleder am Kopfband und soliden, starken Kunststoffen an anderer Stelle.

Das Headset unterstreicht das PC-Gaming-Erbe von Asus mit einem auffälligen Merkmal. Zusätzlich große LED-Streifen an jeder Ohrmuschel. Wir können es auch so programmieren, dass es mit dem Armory Crate-Programm von Asus auf verschiedene kreative Arten aufleuchtet. Das ist ehrlich gesagt eher eine Spielerei, man sieht die LEDs nicht, wenn man das Headset trägt. Daher rühmt sich seine Cross-Plattform, dass das ROG Fusion II für die Verwendung mit einem PC konzipiert ist.

Sie können Armoury Crate nicht auf eine der Konsolen herunterladen. Damit die LEDs funktionieren, müssen Sie das zweite Kabel zusätzlich zum 3.5-mm-Kopfhöreranschluss anschließen. Daher ein USB-C-zu-USB-C-Kabel mit einem USB-C-zu-USB-A-Konverter. Sie können es an einen der USB-Anschlüsse Ihrer Konsole anschließen, und die LEDs leuchten auf, aber Sie müssen gefährlich nahe an Ihrer Konsole sitzen, und alles scheint ein wenig bedeutungslos zu sein

In Bezug auf die tatsächliche Verwendung lassen sich die Konfigurationen basierend auf der Art der von Ihnen durchgeführten Spielsitzung einfach anpassen: Wenn Sie auf den Hauptlautstärkeregler nach innen klicken, wird die linke Ohrmuschel auf Surround-Audio ein- und ausgeschaltet, und es gibt einen Mikrofon-Stummschalter, der einfach ist zu finden, und die rechte Ohrmuschel hat einen Knopf, der die Balance zwischen In-Game-Audio und Chats einstellt. Um dies jedoch beim Spielen auf einer Konsole zu verwenden, sollten Sie einen Schalter oben umlegen.

Audio von Asus ROG Fusion II

Das Leben ohne seine blinkenden LEDs ist eine kleine Unannehmlichkeit, wenn man bedenkt, wie wunderbar das ROG Fusion II 500 die wesentlichen Funktionen jedes kabelgebundenen Headsets erfüllt. Es steckt viel Technik unter der Haube, was zu einem hervorragenden Klang führt. Asus ROG Fusion II liefert einen knackigen, klaren und präzisen Klang mit viel Bass und Druck. Er bietet einen ausgewogeneren, realistischeren Klang als bestimmte Gaming-Kopfhörer, die den Bass oft überbetonen, um dynamischer zu wirken. Das ROG Fusion II 500 hingegen klingt leicht vibrierend.

Unterstützt wird dieser Sound durch eine ganze Reihe technologischer Tricks, darunter vier Digital-Analog-Wandler (DACs), die jeweils einem anderen Frequenzbereich zugeordnet sind, und wasserdichten Treiberkammern. Die Feinheiten sind jedoch unwichtig. Wichtig ist nur, dass sich die Bemühungen der Asus-Ingenieure in Sachen Audioqualität ausgezahlt haben.

IEs hat auch eine hervorragende simulierte 7.1-Surround-Sound-Implementierung, die sich präzise und genau anfühlt. Es war hervorragend genug, um in Rainbow Six Extraction genügend vorherige Richtungsinformationen für die Annäherung an Außerirdische bereitzustellen, und es war regelmäßig in Elden Ring nützlich.

Mikrofonqualität

Mikrofonqualität

Deine Teamkollegen werden die einzigartige, aber effektive integrierte Mikrofonkonfiguration des ROG Fusion II 500 lieben, wenn sie Spiele wie Rainbow Six Extraction spielen. Es fehlt ein Mikrofonarm und verwendet stattdessen zwei verdeckte „Beamforming“-Mikrofone. Sie konzentrieren sich auf die Lippen des Trägers sowie auf eine KI-basierte Rauschunterdrückung. Es bot einen klaren Voice-Chat und sollte dies daher auch an sehr lauten Orten tun können. Es gedieh jedoch eindeutig unter etwas lauten Bedingungen, wie z. B. einer gemeinsamen Wohnlounge mit Musik.

Der Komfort von Asus ROG Fusion II

Asus ROG Fusion II

Das Asus ROG Fusion II 500-Headset ist auch recht bequem. Das liegt zum Teil an seinem geringen Gewicht, aber auch an der Zartheit seiner Lederoberfläche. Es enthält einen zweiten Satz Ohrpolster die im Gegensatz zu den herkömmlichen aus Hybridmaterialien aufgebaut sind. Es besteht nicht aus Leder und ist so konstruiert, dass es atmungsaktiv ist, besonders zum Spielen langer MMORPG-Sitzungen. Wir haben festgestellt, dass es auch mit den normalen Ohrpolstern keine Komfortschwierigkeiten bei der Nutzung des Headsets gibt. Asus vermarktet ROG Fusion II als großartig für Personen, die normalerweise Ego-Shooter und MMOs spielen.

Es gibt jedoch einen Haken in der Arbeit, der nicht die Schuld des Headsets ist, sondern etwas, das alle Gaming-Kopfhörer betrifft, die behaupten, plattformunabhängig zu sein. Microsoft hat die Ausgangsleistung des 3.5-mm-Anschlusses an seinen Controllern mit den Konsolen der Serie X und Serie S gesenkt, wodurch das ROG Fusion II 500 unangenehm leise wird. Das Problem wurde leicht gelöst, indem ein Xbox-Audioadapter in den Controller der Serie X geklemmt und eine Vorverstärkung hinzugefügt wurde. Wer das Geld nicht für ein zusätzliches Gerät ausgeben möchte und hauptsächlich eine Series X oder Series S nutzt, ist mit einem speziell für diese Konsolen gefertigten Headset gut beraten.

Es hat jedoch das Gefühl eines PC-Gaming-Kopfhörers, den wir auch an Konsolen anschließen können, anstatt eines echten plattformübergreifenden. Asus bemüht sich über seine Armory Crate-App, Ihnen eine strenge Kontrolle über alle seine Waren an einem Ort zu geben. Es macht jedoch durchaus Sinn, wenn Sie normalerweise auf PCs spielen, aber viel weniger, wenn Sie hauptsächlich auf Konsolen spielen. Wir empfehlen das Headset von ganzem Herzen für PC-Gamer, und es funktioniert einwandfrei auf allen Konsolen außer der Xbox Serie X und S. Es ist ein großartiges Headset, aber es ist nicht ganz so plattformübergreifend, wie Asus behauptet.

Konklusion

Das ASUS-Headset ROG Fusion II 500 ist ein sehr bemerkenswertes Gaming-Headset, das sich im Wesentlichen auszeichnet. Es klingt jedoch fantastisch, fühlt sich erstklassig an und schneidet in Bezug auf Surround-Sound und Sprachqualität gut ab. Ideal für kompetitive FPS-Spiele sowie MMOs und praktisch leicht. Es ist jedoch am besten mit einem PC-Setup kompatibel und erfordert einen zusätzlichen Headset-Adapter für Ihren Controller.

Lesen Sie mehr:

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.