GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Amazon Kindle Whitepaper Signature Edition Review-Mehr größerer Bildschirm!

Facebook
Twitter
Pinterest
TEILEN

Wenn es um einen modernen E-Reader der 11. Generation geht Amazon Kindle Whitepaper Signature Edition ist ein Game-Changer. Es überprüft alle Kästchen für ein High-End-Gerät. Es verfügt über einen größeren 6.8-Zoll-Bildschirm, 32 GB Speicherplatz, USB-C-Konnektivität und die gleiche weiße und gelbe LED-Beleuchtung wie der Kindle Oasis. Die Beleuchtung kann über einen Schieberegler eingestellt werden, sie kann aber auch automatisch basierend auf Ihrer Umgebung mithilfe des Umgebungslichtsensors angepasst werden.

Die Signature Edition erfüllt alle Kindle-Anforderungen der Verbraucher. Die Leute hatten das Unternehmen jahrelang gebeten, USB-C einzuführen, und sie taten es schließlich. Ein besseres Beleuchtungssystem wurde ebenfalls angefordert und ist jetzt verfügbar. Der wichtigste Gegenstand, den die Leute wahrscheinlich wollten, kein Wortspiel beabsichtigt, war ein größerer Bildschirm mit mehr Schrift darauf und Amazon zugehört. Infolgedessen glaube ich, dass dies der beste Kindle ist, der jemals hergestellt wurde.

Gestaltung & Darstellung von Amazon Entfachen

Mit einer bemerkenswerten Ausnahme, dem Aussehen des Amazon Kindle Whitepaper Signature Edition ist erkennbar, wenn Sie einen neueren Kindle Paperwhite verwendet haben. Der Bildschirm ist im Vergleich zum 6er-Modell von 6.8 auf 2018 Zoll erweiterbar, hat aber immer noch die gleiche Größe wie das normale 2021er-Modell. Trotz der vergrößerten Bildschirmfläche bleibt die Auflösung bei guten und jetzt im Wesentlichen standardmäßigen 300 ppi. Da es über einen E-Ink-Bildschirm verfügt, kann es wie alle Kindles nur Material in Schwarzweiß anzeigen.

Design der Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition

Daher eignet es sich am besten für textbasierte Inhalte – es gibt keinen praktischen Nutzen, bunte Comics oder Romane zu lesen, die sich stark auf Bilder stützen. Das ist der Zweck der Kindle-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet, mit Material, das zwischen beiden synchronisiert werden kann. E-Ink emittiert deutlich weniger blaues Licht als ein Farbdisplay, wodurch es bei langen Lesesitzungen viel augenfreundlicher ist. Daher ist es eine ausgezeichnete Wahl zum Lesen vor dem Schlafengehen, insbesondere mit dem neuen einstellbaren warmen Licht.

Diese Funktion wurde zuerst von eingeführt Amazon auf dem Kindle Oasis im Jahr 2019, jetzt ist es jedoch auf beiden neuen Paperwhites verfügbar. Da ich von einem Kindle ohne warmes Licht kam, war ich skeptisch, wie nützlich es sein könnte. Nach ein paar Nächten des Lesens vor dem Schlafengehen würde ich jedoch zögern, darauf zu verzichten. Theoretisch bietet die Signature Edition einen erheblichen Vorteil in Bezug auf die Helligkeit, die sich automatisch an Ihre Umgebung anpasst. Allerdings ist mir aufgefallen, dass es sehr lange gedauert hat, bis ich erkannt habe, ob ich mich in einer dunkleren oder helleren Umgebung befinde und Änderungen vorgenommen habe. Ich habe dies häufig manuell angepasst, was den Zweck etwas zunichte macht.

Langlebigkeit

Haltbarkeit der Amazon Kindle Paperwhite Signature Edition

Die Paperwhite Signature Edition, wie die Amazon Kindle Whitepaper Signature 2021 ist wasserdicht nach IPX8. Obwohl frühere wasserdichte Kindles in Wassertests bewundernswert abgeschnitten haben, haben die Testteilnehmer dieses Gerät in einem Test erneut auf Herz und Nieren geprüft. Sie tauchten die Paperwhite Signature Edition 5 Minuten lang in ein 20-Zoll-Spülbecken mit Leitungswasser. Und was passierte beim Herausnehmen? Die Kindle Paperwhite Signature Edition funktionierte weiterhin normal.

Software

Das Amazon Kindle Whitepaper Signature Edition ist vorinstalliert mit Amazon's neue Kindle-Software. Es wurde im August veröffentlicht, aber die meisten Kindles, die seit 2015 gekauft wurden, wurden aktualisiert. Es nimmt wesentliche Änderungen an der Benutzererfahrung vor, mit dem Hauptziel, die Navigation zu vereinfachen. Der Hauptbildschirm ist jetzt in „Home“ und „Library“ unterteilbar, obwohl letzteres eine Chance zu sein scheint Amazon um Bücher zu bewerben, die Sie noch nicht heruntergeladen haben. Der Zugriff auf das zuletzt geöffnete Buch und die Leselisten mit einem Fingertipp ist jedoch nützlich. Auch das Schnelleinstellungsmenü, das dem eines Smartphones ähnelt, ist aktualisierbar. Anstelle einer separaten Schaltfläche ist es jetzt zugänglich, indem Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen. Allerdings wurde hier ein kleiner Fehler entdeckt.

Der Name Kindle war nicht zu sehen, da die untere Hälfte jedes Buchstabens abgeschnitten war. Abgesehen davon hat jedes Buch jetzt einige neu gestaltete Symbole. Auch die Möglichkeit, das Cover Ihres aktuellen Buches auf dem Sperrbildschirm anzuzeigen. Der Kindle Store hat ein neues Erscheinungsbild, das dem Startbildschirm ähnelt. Auf dieser Seite können Sie schnell zwischen Kindle- und Audible-Büchern wechseln, von denen wir uns wünschen, dass sie auf der Hauptseite der Bibliothek verfügbar wären. Derzeit müssen Sie jedes Mal nach Audible filtern, was umständlich ist.

Preis

Obwohl es sich um ein neues Modell handelt, spiegelt sich der erhöhte Preis im Vergleich zum Paperwhite 2021 wider Amazon's fortschreitende Preiserhöhungen in den letzten Jahren. Die Kindle Paperwhites 2018 und 2021 waren beide 10 US-Dollar teurer als die Vorgängermodelle. Das Standard-Paperwhite hat eine Kapazität von 32 GB, was das Vierfache des Kindle Paperwhite 2021 ist. (8 GB). Die Oasis beginnt bei 8 GB und kann für zusätzliche 32 US-Dollar auf 30 GB aufgerüstet werden. Das kürzlich veröffentlichte Nook Glowlight 4 ist mit 32 GB Speicherplatz ausgestattet und kostet 149 US-Dollar.

Im Gegensatz zum Standard-Paperwhite, Amazon berechnet Ihnen keine 20 US-Dollar, um die Werbung auf dem Sperrbildschirm zu entfernen, die Sie irritieren könnte. Dadurch wird Platz auf Ihrem Kindle-Bildschirm frei, um das Cover des Buchs anzuzeigen, das Sie gerade lesen. Wie Sie vielleicht bemerkt haben, Amazon enthält zwei Dinge, die normalerweise 50 Dollar kosten würden. Wenn man sich die Kindle Paperwhite Signature Edition in diesem Licht ansieht, sind das Qi-Laden und die automatische Anpassung der Beleuchtung zusätzliche Vorteile.

 Batterielebensdauer

Kindles hatten schon immer eine hervorragende Akkulaufzeit, aber Amazon hat die Dinge hier auf die nächste Stufe gebracht. Sowohl das normale Paperwhite als auch die Signature Edition halten mit einer einzigen Ladung bis zu 10 Wochen, gegenüber 8 Wochen beim Modell 2018.

Allerdings basiert das auf täglich 30 Minuten Lesen, bei ausgeschaltetem WLAN und auf 14 eingestellter Helligkeit – genau in der Mitte.

Beim Testen versuchten die Tester, die Signature Edition etwas weiter zu pushen, indem sie Wi-Fi eingeschaltet ließen und die Helligkeit leicht erhöhten. Bei etwa 20 Minuten Lesen pro Nacht und vielen anderen Tests hat der Akku in vier Wochen nur um etwa 35 % nachgelassen. Dies zeigt, dass AmazonDie Schätzung von ist nicht weit entfernt, obwohl Bluetooth eingeschaltet bleibt, wird der Akku sicherlich erheblich schneller entladen.

Wir sind erfreut Amazon hat endlich das Aufladen über USB-C angenommen, obwohl nur das Kabel in der Verpackung enthalten ist. Allerdings fehlt jegliches Schnellladen, eine Vollladung dauert etwa 2.5 Stunden. Die Signature Edition beinhaltet auch kabelloses Laden, was eine deutliche Verbesserung darstellt. Es ist das erste Mal, dass wir die Funktion auf einem Kindle gesehen haben, und sie funktioniert mit allen Qi-kompatiblen Pads.

Konklusion

Wir wünschten, das Paperwhite 2021 wäre die einzige Paperwhite Signature Edition. Während USB-C und Display-Erwärmung willkommene Ergänzungen sind, ist der steigende Preis des Paperwhite Kindle ärgerlich. All diese Funktionen wären starke Gründe für ein Upgrade, aber die $189 Paperwhite Signature Edition wird jeden überraschen, der sich an das $129 Paperwhite (2018) erinnert.

Wir empfehlen daher weiterhin den normalen Kindle Paperwhite, der die richtige Bildschirmschärfe und Wasserfestigkeit hat, die Sie am Strand mögen werden. Die Signature Edition existiert, weil der 249-Dollar-Kindle Oasis für bestimmte Leute zu teuer sein kann, sie aber immer noch etwas mehr als den Standard-Paperwhite wünschen.

Weiterlesen!

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.