GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Mit Unagi Model One E500 herumfahren: Elektroroller!

Facebook
Twitter
Pinterest
TEILEN

Unagi bedeutet auf Japanisch „Aal“ und es ist ein perfekter Name für eine Firma, die einen der stilvollsten Elektroroller auf dem Markt herstellt. Dieses Unagi Model One E500 (990 US-Dollar) gleitet nicht nur durch Menschenmassen, sondern tut dies mit Autorität und Stil. Lesen Sie unseren gesamten Unagi Model One Test, um zu erfahren, warum es der beste Elektroroller ist, um Hügel rauf oder runter zu kommen – oder woanders eine Rolle spielt.

Kurze Review

Das Unagi Model One E500 ist das, was du siehst.

Beginnen wir mit einem kurzen Überblick über alles, was das Unagi Model One zu bieten hat. Es gibt zwei Versionen von Model One: E250 und E500. Der E500 hat zwei Motoren, aber der E250 hat nur einen Motor. Die Tests in diesem Video basieren auf der E500-Version, ich werde jedoch verschiedene Vergleiche zur E250-Leistung anstellen, da der E500 auch im Einzelmotormodus verwendet werden kann. Beide Varianten verfügen über eine Höchstgeschwindigkeit von 17 Meilen pro Stunde (27.4 Kilometer pro Stunde) und eine Reichweite von bis zu 15.5 Meilen (25 Kilometer) pro Ladung. Es verfügt über wartungsfreie 7.5-Zoll-Gummireifen sowie ein ergonomisches Daumengas und eine elektronische Bremse.

Das Model One bietet auf den ersten Blick eine faszinierend elegante Ästhetik, aber ist es nur der Schein, verdient die Leistung unter der Oberfläche den Preis? Werfen wir einen Blick.

Preis und Verfügbarkeit

Unagi Model One E500 Preis und Verfügbarkeit

Unagi stellt nur einen Roller her, das Model One, das in zwei verschiedenen Varianten erhältlich wäre. Der E250 (840 $) ist ein einmotoriges Modell, während der E500 (990 $) zwei Motoren hat. Beide sind in Rot, Blau, Weiß und Schwarz erhältlich, wobei für den E500 Premium- und maßgeschneiderte Farben und Designs für zusätzliche 300 US-Dollar erhältlich sind.

Design

Einer der sexy Roller, die ich je gefahren bin, ist das Unagi Model One. Von unten bis zum Lenker verjüngt sich das vordere Lenkrohr elegant von einer Kreis- zu einer Dreiecksform.

Das Deck ist einfach, mit klaren, minimalistischen Linien. Ihre Füße können selten rutschen, da die Oberseite eines Decks mit einem griffigen Gummi bedeckt ist.

Es gibt einen angenehmen Lenkrohr-Scharniermechanismus, der einer der genialsten ist, den wir bei einem Roller gesehen haben. Falten Sie das Rohr nach unten, indem Sie an 2 Optionen an der Basis ziehen; in dieser Position ist das Vorderrad ebenfalls arretiert. Der Lenker des Unagi schwebt über dem hinteren Kotflügel, im Gegensatz zu anderen Rollern, bei denen Sie ihn am Kotflügel befestigen müssen.

Zur Steuerung dienen zwei Daumenpaddel Unagi. Der auf der rechten Seite des Lenkers ist für die Geschwindigkeit, während der auf der linken Seite zum Bremsen dient. Über jedem Paddel befindet sich ein kleiner Knopf; Mit dem rechten können Sie zwischen den drei Rennmodi wählen (die die Höchstgeschwindigkeit begrenzen). Die Sirene des Scooters, die laut und schrill ist, wird durch Drücken der linken Taste aktiviert; Es ist, als hätte Unagi die Sirene von einem Rauchmelder genommen.

LCD-Monitore und LED-Licht

Unagi Model One E500 LCD-Monitor

In der Mitte befindet sich ein großer, heller LCD-Monitor, der Ihre Geschwindigkeit, die zurückgelegte Strecke und die voraussichtliche verbleibende Akkulaufzeit anzeigt. Sie können aus drei Fahrmodi wählen, die jeweils die Höchstgeschwindigkeit des Scooters begrenzen.

LCD-Licht

Bei Fahrten im Dunkeln sorgen zwei LEDs an der Front für gute Sicht auf das Geschehen. Es war mehr als effektiv, auch wenn es nicht so brillant war wie das Glion. Der Unagi hat auch ein riesiges rotes Rücklicht, das leuchtet, aber blinkt, wenn die Bremsen betätigt werden.

Die einzige ernsthafte Kritik an der Unagi Model One E500 Design ist, dass der Lenker nicht zusammenklappbar ist, was es für Pendler weniger kompakt macht als das Glion Dolly.

Leistung

The Unagi Model One is available in two versions, each with a different motor arrangement. The E250 uses a single 250W motor, whereas the E500 uses two 500W motors. Despite the increased motor power, both versions have a top speed of 17 miles per hour (27.4 KMH).

Tests der extremen Geschwindigkeit

Sie können 17.07 MPH (27.47 km/h) in einem Zwei-Motoren-Getriebe als ein 170 Pfund (77 kg) schwerer Fahrer auf einer flachen und ebenen Oberfläche erreichen. Außerdem können Sie online eine „versteckte“ Einstellung entdecken, mit der das Gerät seine maximale Geschwindigkeit erreichen kann. Sie können eine Höchstgeschwindigkeit von 19.57 MPH (31.49 km/h) erreichen, nachdem Sie den geheimen Modus freigeschaltet haben, was beweist, dass die Unagi Model One E500 kann viel mehr als im Internet behauptet wird. Es ist eine willkommene Überraschung in einem Markt, in dem es zum Standard geworden ist, die Leistung zu übertreiben und wettbewerbsfähig zu bleiben.

Höchstgeschwindigkeit im Vergleich

Im Vergleich zu anderen Marken in der Gewichtsklasse gehört das Model One zu den Besten und wird nur von wenigen E-TWOW-Modellen übertroffen. Ich würde jedoch argumentieren, dass ich mit einem so kompakten Formfaktor-Roller nicht schneller fahren möchte, als es das Model One kann. Es übertrifft die vergleichbaren Segway- und Xiaomi-Modelle in Sachen Geschwindigkeit.

Unagi Model One E500 Beschleunigungstest

Sie fragen sich vielleicht, ob die Höchstgeschwindigkeit bei beiden Versionen so hoch ist, warum sollte ich dann 150 $ extra für die Version mit zwei Motoren bezahlen? Der Kontrast zwischen den beiden ist Tag und Nacht, wenn es um Beschleunigung und Steigfähigkeit geht. Mit dem Dual-Motor-System haben Sie doppelte Kraft und dreimal so viel Freude.

GeschwindigkeitsmodusDurchschnittliche ZeitBeste Zeit
Einzelne Motoren7.75er-Jahre7.44er-Jahre
Doppelmotoren (entsperrt)4.34er-Jahre4.29er-Jahre
Doppelmotor5.04er-Jahre4.78er-Jahre

Im Dual-Motor-Modus können Sie in 0 Sekunden von 15 auf 5.04 MPH beschleunigen. Wenn der erweiterte Modus aktiviert ist, können Sie diese Zeit auch auf nur 4.34 Sekunden reduzieren, was die schnellste Zeit wäre, die ich jemals in dieser Gewichtsklasse erreicht habe. Ich brauchte 7.75 Sekunden, um die gleiche Geschwindigkeit im Einzelmotormodus zu erreichen (was auch die Geschwindigkeit ist, die beim E250-Modell erwartet werden kann). Das Unagi Model One E500 ist eine leistungsstarke Maschine, die viel Schlagkraft in ein kleines Paket packt.

Fähigkeit, einen Hügel zu erklimmen

Auch an Steigungen macht sich die souveräne Zwei-Motoren-Beschleunigung bemerkbar. Der Scooter wurde auf einem der härtesten Hügel der Gegend mit einer Steigung von 18.2 Prozent auf die Probe gestellt und die Steigung erfolgreich mit einer Geschwindigkeit von etwa 10 Meilen pro Stunde erklommen, während er im Dual-Motor-Modus fuhr. Der Roller hat nicht annähernd genug Leistung, um es im Einzelmotormodus wieder gut zu machen.

Motorleistung

Unagi Model One E500 Motorleistung

Von der Motorleistung her hatte ich ehrlich gesagt nicht viel erwartet. Positiv angetan bin ich vor allem von der Beschleunigung, die größere Roller wie den Zero 10 übertrifft und mit dem Evolv Tour XL-R vergleichbar ist.

Das Unagi Model One E500 wird von den meisten Käufern von Unagi bevorzugt, und ich kann verstehen, warum. Aus meiner Sicht macht die zusätzliche Geschwindigkeit, die Sie für zusätzliche 150 US-Dollar erhalten, es zu einem Kinderspiel. Das Fahren im Ein-Motor-Modus führt zu einer glanzlosen Beschleunigung und einer deutlich verringerten Fähigkeit zum Bergsteigen. Wenn Sie also in Gebieten mit nur einem Hügel leben, ist dies ein ausgezeichneter Grund, auf die Zwei-Motor-Version umzusteigen. Es ist auch erwähnenswert, dass diese Motoren im Vergleich zu anderen 250-W-500-W-Motoren, die ich verwendet habe, nahezu geräuschlos sind.

Batterielebensdauer

Das Model One ist für eine Reichweite von 15.5 Meilen ausgelegt, aber wie bei vollelektrischen Rollern basiert diese Zahl auf dem besten Szenario. Sie können während meiner Fahrt, die das Betreiben beider Motoren und das Auf- und Abfahren beinhaltete, ungefähr 10 Meilen aus den Batterien des Model One herauskommen.

Konklusion

Das Unagi Model One ist mit fast 1,000 US-Dollar nicht billig, aber es ist der beste Elektroroller, speziell für Personen, die steile Hügel erklimmen müssen. Es verfügt über starke Motoren, ein sauberes und lebendiges Display und einen fantastischen Sinn für Stil.

Weiterlesen!

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.