GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Müssen Sie in Eile Websites erstellen? Hier sind die besten Static-Site-Generatoren!

Facebook
Twitter
Pinterest
TEILEN

Wenn es um die Erstellung einer Website geht. Es gibt zwei Dinge zu beachten. Das erste sind Ihre Inhalte, gefolgt von einem Content-Management-System (CMS). EIN statischer Site-Generator wird verwendet, um Ihre Inhalte mit Ihrem ausgewählten Website-Theme abzugleichen. Was vom Content-Management-System verwaltet wird.

Ein Static-Site-Generator nimmt alle Ihre Dateien und wandelt sie in eine statische Website um. Dies ist aus verschiedenen Gründen nützlich. Es ist jedoch wichtig, den besten statischen Site-Generator auszuwählen. Und bei so vielen Optionen kann es schwierig sein, zu entscheiden, welche für Sie am besten geeignet ist.

Bei der Auswahl einer SSG sollten Sie einige Aspekte berücksichtigen und Ihre eigenen Unternehmensanforderungen berücksichtigen. Heute schauen wir uns die besten Static-Site-Generatoren an, um Ihnen dabei zu helfen, herauszufinden, welcher der beste Static-Site-Generator ist.

Hugh:

Hugo

Hugo behauptet, der Beste zu sein statischer Site-Generator im Internet. Und die Zahlen lügen nicht: Die Site-Produktion dauert weniger als 1 Millisekunde pro Seite.

Auch anderswo gibt es viel zu beachten. Hugo enthält über 300 Themen, mit denen Sie das richtige Design für Ihre Website erstellen können, sowie Tools, die Sie bei typischen Aufgaben beim Erstellen von Websites wie der SEO-Optimierung unterstützen. Kommentare zulassen und Statistiken hinzufügen.

Hugo hat ein einzigartiges Aussehen und viele Einstellmöglichkeiten. Diese Lösung arbeitet in vielen Sprachen und bietet eine endlose Anzahl von Inhaltsarten. Sie können auch Markdown-Sprache, Themenoptionen und verschiedene Ausgabeformate verwenden, wenn Sie technisch vorgehen möchten. Von Hugo erstellte Sites können problemlos auf jeden Server hochgeladen werden.

Hugo ist freie Software, was bedeutet, dass es auf jeder wichtigen Plattform laufen kann und völlig kostenlos ist. Wenn Sie einen schnellen, einfach zu bedienenden Website-Generator benötigen, aber kein Geld bezahlen möchten.

Pelikan:

Pelikan

Pelican ist ein kostenloses Open-Source-Programm statischer Site-Generator das Software zum Programmieren und Jinja zum Erstellen von Vorlagen und Themen verwendet. Das ist ein ausgezeichneter Anfang: Python wird häufig verwendet. Und Jinja enthält High-Tech-Themen für fast jede Anwendung.

Pelican ermöglicht es Benutzern, Material in reStructuredText oder Markdown zu erstellen. Und es kann Informationen in vielen Sprachen veröffentlichen. Sein statischer Ausgang kann überall platziert werden. Es unterstützt Atom- und RSS-Feeds. Neben dem Importieren von Material aus WordPress, RSS-Feeds und anderen Diensten können Sie neue Seiten mit Inhalten aus vorhandenen Quellen erstellen.

Durch die modulare Plugin-Architektur sind zudem Hunderte von Zusatzfunktionen möglich. Dies ist eine weitere ausgezeichnete freie Wahl. Aber Sie müssen mit Python vertraut sein, um es zu verwenden.

Gatsby:

Gatsby

Gatsby ist mehr als nur ein statischer Site-Generator; Es ist eine Sammlung von Tools, die entwickelt wurden, um die Entwicklung von Websites im Allgemeinen zu vereinfachen. Mit über 2,000 Plugins kann es Webseiten mit Material erstellen, das von Ihrem bevorzugten CMS, Ihrer Datenbank, API oder Ihrem Dateisystem abgerufen wird.

Nachdem Sie Ihr Material gesammelt haben. Sie können die Technologie integrieren, die Sie auf Ihren statischen Websites verwenden möchten. Vorschau auf Gatsbys Cloud-Service. Und laden Sie Seiten und Websites auf Ihren ausgewählten Webhost hoch.

Gatsby hat viele Vorteile. Die Website-Erstellung wird durch automatisiertes Code-Breaking, Routing und Bildoptimierung beschleunigt, und Websites wachsen nach Bedarf. Barrierefreies Design ist Standard.

Das kostenlose Cloud-Angebot von Gatsby ermöglicht es einem Benutzer, eine benutzerdefinierte Domäne zu erstellen. Aber wenn Sie ausgehen möchten, müssen Sie für die Professional- oder Enterprise-Lösungen des Unternehmens bezahlen. Dies beginnt bei 42.50 $ pro Monat bei jährlicher Zahlung. Gatsby hingegen verdient seinen Preis mit so viel Argumenten.

Nikolaus:

Statische Site-Generatoren von Nikola

Nikola macht sich schnell an die Arbeit, indem es Informationen aus einer Vielzahl von Quellen importiert. Mit Markdown, Python, HTML und eingeschränktem Text entwickelt es Ihre Websites langsam und spart Ihnen Zeit, Bandbreite und Speicherplatz.

Die Website von Nikola kann von jedem Anbieter gehostet werden. Und es gibt viele andere Funktionen, die dieses Tool noch nützlicher machen. Es hat eine einfache Benutzeroberfläche und automatisierte Neuerstellungen. Und es verbindet sich mit einer Vielzahl von CMS-Programmen. Wenn Sie sich nicht mit Codierung oder Befehlszeilenschnittstellen befassen möchten.

Nikola unterstützt auch über vierzig Sprachen und lässt Sie Ihre eigenen Plugins entwickeln. Die Sie dann in seiner großen Bibliothek verwenden können. Es ist auch kostenlos, weil es ein Open-Source-Projekt ist.

Veröffentlichung:

Statische Site-Generatoren von Publii

im Gegensatz zu anderen statische Site-Generatoren, erfordert Publii nicht, dass Benutzer ein Befehlszeilentool verwenden, um die Dinge zum Laufen zu bringen. Publii hingegen ist ein Desktop-Programm mit einer typischen Benutzererfahrung, das unter Windows, Mac OS und Linux läuft. Dies macht es für diejenigen, die mit Befehlszeilen nicht vertraut sind, einfach, dieses Programm zu verwenden.

Es verfügt über einen integrierten WordPress-Übersetzer, der aktuelle Informationen schnell erfasst. Und sein benutzerfreundliches Design ermöglicht es Ihnen, Vorlagen und Themen einfach auszuwählen, neue Elemente per Drag-and-Drop zu verschieben und eine wunderschöne Website zu erstellen.

Mit Plugins und Tutorials kümmert sich Publii auch um die Google AMP- und SEU-Standards. Und Ihre Seiten können überall gehostet werden. Es verfügt über eine Ein-Klick-Synchronisierung mit Google Cloud, GitHub, AWS und anderen Cloud-Hosting-Anbietern. Und mit Block- und Markdown-Editoren können Sie auf Wunsch in den Code einsteigen.

Publii ist auch erstaunlich kostenlos. Es ist einer der funktionsreichsten statischen Website-Generatoren auf dem Markt und eine großartige Option, wenn Sie eine vertrautere Benutzeroberfläche wünschen.

Next.js:

Generatoren für statische Next.js-Sites

Next.js ist ein React-basiertes Web-Framework, das verwendet werden kann, um serverseitig bereitgestellte, statisch vorgerenderte und hybride SSG/SSR-Webanwendungen zu erstellen. Die Anwendung verfügt über eine Reihe integrierter Funktionen. Das hilft beim Routing, State Dividing und Code Dividing.

Wegen seiner Fähigkeit, größeren Webseiten zu helfen. Next.js hat in diesem Jahr an Popularität gewonnen, insbesondere innerhalb der Jamstack-Gruppe. Es kann superschnelle statische Webseiten erstellen, die sich wie das moderne Web verhalten. User Experience (UX), Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Community-Support sind alle Vorteile.

Weil es eine stärkere Beziehung zwischen dem Framework und der Hosting-Plattform verwendet als andere. Einige seiner Funktionen mussten extra entwickelt werden. Dies ist das Framework für Sie, wenn Sie eine bessere Benutzererfahrung, überdurchschnittliche Geschwindigkeit und schnelle Feature-Entwicklung wünschen.

Jekyll

Statische Site-Generatoren von Jekyll

Mit diesem fangen wir von vorne an. Jekyll war einer der frühesten SSGs. Und seine Popularität löste eine Technologiewelle in der Branche aus. Jekyll ist ein einfacher Markup-Generator, der kein JavaScript-Framework benötigt. Dies bedeutet, dass dies das Ideal ist statischer Site-Generator für Personen, die die vollständige Kontrolle über das an Endbenutzer gelieferte JavaScript wünschen.

Jekyll funktioniert, indem es den statischen HTML-Code Ihrer Website in eine funktionierende statische Website umwandelt. Die Einrichtung ist etwas komplizierter, wenn Sie Windows verwenden. Dies liegt daran, dass die Installation einer Sid-Umgebung erforderlich war. Wenn Sie mit Jekyll nicht vertraut sind, bietet es eine hervorragende Dokumentation und Unterstützung als Teil des Installationsprozesses.

Konklusion

Das ist alles dazu. Berücksichtigen Sie bei der Entscheidung, welches für Sie ideal ist, die Vor- und Nachteile sowie Ihre spezifischen Anforderungen. Sie sollten Ihre technischen Fähigkeiten, Inhalte und die Zeit, die Sie dafür aufwenden können, ehrlich einschätzen.

MEHR LESEN

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.