GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Deshalb ist Dell Inspiron-14 2 in 1 so berühmt!

Facebook
Twitter
Pinterest
Dell Inspiron 14 2-in-1
Dell Inspiron 14 2-in-1
TEILEN

Wenn Sie nach einem günstigen Business-Laptop mit guter Akkulaufzeit suchen, könnte das Dell Inspiron 2-in-1 das Richtige für Sie sein – aber es gibt ein paar Einschränkungen.

Das getestete Modell kostet 999 US-Dollar und bietet ausreichend Funktionalität sowie mehr als 12 Stunden Akkulaufzeit. Wenn das alles ist, was Sie brauchen, ist das fantastisch! Wer jedoch mehr erwartet, wird möglicherweise enttäuscht: Dieses Dell 2-in-1 hat keine Anschlüsse, ein schlechtes Display und eine langsame SSD.

Es ist schwierig, diesen Laptop vorzuschlagen, obwohl es bessere Möglichkeiten gibt, aber wenn Sie bereit sind, ein paar Anpassungen vorzunehmen, ist der Dell möglicherweise der beste Laptop für Sie.

Design

Design des Dell Inspiron 2 in 1

Das Dell Inspiron 14 hat ein elegantes Erscheinungsbild mit einem schimmernden blauen Aluminiumgehäuse, in dessen Mitte die Marke Dell in einem metallischen, marineblauen Abstand eingestanzt ist.

Wenn Sie den Laptop öffnen, werden Sie von einer gut dimensionierten Tastatur in einem nebelblauen Farbschema begrüßt. Die weiße Beschriftung der Tasten verbindet sich mit dem schwarzen Kunststoff der Tastaturoberfläche. Die einsame Taste ohne Text oder Symbole befindet sich in der oberen rechten Ecke und dient sowohl als Netzschalter als auch als Fingerabdruckleser. Das Touchpad hat eine anständige Größe, sodass es nicht zu viel Platz auf dem Tisch einnimmt. Dadurch haben Sie mehr Platz für Ihre Hände.

Das Dell Inspiron ist im Vergleich zur Konkurrenz relativ klein. Es misst 12.7 x 8.3 x 0.7 Zoll und wiegt 3.3 Pfund. Das HP Spectre x360 14 ist kleiner und leichter, misst 11.8 x 7.8 x 0.7 Zoll und wiegt 3 Pfund. Das Asus Vivobook Pro misst jedoch ungefähr das gleiche wie das Dell, ist aber etwas schwerer als die beiden vorherigen Laptops und misst 12.5 x 9 x 0.7 Zoll und wiegt 4.2 Pfund.

Preis und Ausstattung

Preis und Layout von Dell Inspiron 2 in 1

Das Dell Inspiron 14 2-in-1 kann über die Dell-Website sowie über verschiedene Drittanbieter erworben werden. Die Gesamteinheit verfügt über eine AMD Ryzen 7 5700U CPU, 16 GB RAM, eine 512 GB SSD, eine AMD Radeon GPU und eine 1920 x 1080p Bildschirmanzeige. Diese Variante, die 999 US-Dollar kostet, ist die leistungsstärkste AMD-Option des Dell Inspiron 14.

Das Standard-AMD-Modell beginnt bei 799 US-Dollar, was wirklich ein wunderbares Angebot ist, wenn Sie Geld sparen möchten. Dieses Modell verfügt über einen AMD Ryzen 5 5500U-Prozessor, 8 GB RAM, eine 256-GB-SSD und ein 1920 x 1080p-Display.

Spezifikationen und Software

Spezifikationen und Software

Das Dell Inspiron 14 2-in-1 ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Das Evaluierungsgerät war mit einer Intel Core i11-5G1135-CPU der 7. Generation, einer Iris Xe-Grafikkarte, 8 GB RAM (4 GB x2) und einer 512 GB M.2 PCIe SSD ausgestattet. Weitere Optionen sind Intels Core i3- und Core i7-CPUs, zusätzlicher RAM und sogar eine separate Nvidia GeForce MX350-GPU von Dell.

Das Dell Inspiron 14 2-in-1 wird mit Windows 10 Home geliefert, das auf Windows 11 aktualisiert werden kann. Sie erhalten eine kostenlose Testversion von McAfee LiveSafe sowie eine vollständige Edition von Microsoft Office Home and Students 2019. Dell bietet auch eine Reihe von Programmen wie Dell Mobile Connect, Cinema Color und Support Assist.

Sicherheit im Dell Inspiron 2-in-1

Sicherheit im Dell Inspiron 2-in-1

Ein Laptop-Sicherheitssteckplatz ist eine kleine Öffnung in einem Laptop, die dem primären Ziel dient, Ihren Computer zu sichern. Einige Laptops verfügen über einen Steckplatz für ein Passcode-Schloss an der Seite, während andere einen in der hinteren Ecke haben. Die meisten tragbaren Computer und Laptops, die nach dem Jahr 2000 hergestellt wurden, müssen über einen Steckplatz für ein Sicherheitsschloss verfügen.

Das Dell Inspiron 14 enthält einige Sicherheitsmaßnahmen, von denen die bemerkenswerteste die jährliche Mitgliedschaft bei McAfee LiveSafe ist. Es hat auch einen Fingerabdrucksensor und eine Webcam-Sichtschutzbarriere, wenn die Kamera nicht verwendet wird.

Tastatur und Touchpad

Tastatur und Touchpad

Das Dell Inspiron 14 verfügt über eine recht große Tastatur, deren Tastengröße um etwa 9 % größer ist als die Tastatur der vorherigen Generation. Die Tasten geben ein sanfteres Klopfgeräusch statt eines harten Klickgeräuschs ab, was diese Tastatur perfekt für das Büro macht.

Dell Inspiron 2 in 1 punktet 50 Mal pro Minute bei einem Tipptest auf 10fastfingers.com. Das ist nicht weit entfernt von einem regulären Durchschnitt von 53 WPM. Ehrlich gesagt erwartet, dass es wegen der größeren Tastatur schlecht abschneidet. Aber es hat die größeren Tasten des Dell Inspiron, die zu Ihren Gunsten gearbeitet haben.

Die nebelblaue Farbe ähnelt eher einer dunklen graublauen Mischung, und die Beschriftung der Tasten ist eine gute und kräftige weiße Farbe, sodass die Verwendung der Hintergrundbeleuchtung in bestimmten Situationen nicht erforderlich ist.

Dell glaubt auch, das Touchpad verbessert zu haben, um ein „glatteres, glasähnlicheres Gefühl“ als bei früheren Generationen zu bieten. Ich kann bestätigen, dass die 2.8 x 4.5-Zoll-Tastatur ein glattes, fast mattes Gefühl hat. Swipes und Klicks fühlten sich so fantastisch an wie immer.

Leistung von Dell Inspiron 2 in 1

Mit einer AMD Ryzen 7 5700U CPU und 16 GB RAM. Dell Inspiron 2 in 1 verwaltete Browser-Tabs sammeln sehr gut. Es überlebte ungefähr 30 gleichzeitig geöffnete Tabs, bevor es langsamer wurde.

Das Dell Inspiron 14 schneidet sehr gut ab. Das Dell Inspiron 2 In 1 brauchte im Test 8 Minuten und 38 Sekunden, um einen 4K-Film per Handbrake auf 1080p umzuwandeln. Das ist nicht fantastisch, aber viel schneller als das HP Spectre, das 17 Minuten und 2 Sekunden benötigt. Allerdings schlägt das Asus Vivobook Pro 14 das Inspiron 14 in diesem Test und endet in 6 Minuten und 58 Sekunden.

Batterielebensdauer

Obwohl das Dell Inspiron 14 in nichts glänzt, ist seine Akkulaufzeit. Beim Batterietest hielt das Inspiron 14 12 Stunden und 37 Minuten durch. Beim Surfen im Internet über Wi-Fi mit einer Helligkeit des Computerdisplays von 150 Nits.

Wenn es um die Akkulaufzeit geht, ist das Dell Inspiron kaum zu schlagen. Im Test hielt das HP Spectre x360 14 12 Stunden und 11 Minuten durch. Während das Asus Vivobook Pro 14 nur 10 Stunden und 25 Minuten überlebte. Eine bessere Akkulaufzeit als beim Inspiron 14 findet man bei Laptops wie dem Asus Zenbook 13, das im gleichen Test 15 Stunden durchhielt.

Konklusion

Das Dell Inspiron 14 2-in-1 ist ein hochwertiges Convertible-Notebook zu einem vernünftigen Preis. Wenn Sie die 2-in-1-Funktion nicht möchten, bietet Dell auch ein einfaches Inspiron 14 mit geringfügigen Funktionsunterschieden an. Das Inspiron 14 2-in-1 hat eine hohe Verarbeitungsqualität, eine bequeme Tastatur, einen mitgelieferten Stift, einen schnellen Touchscreen und ein geringes Gewicht. Die Akkulaufzeit ist nicht überragend, das Trackpad könnte bissiger sein und die maximale Displaybeleuchtung ist nicht so hoch. Dell Inspiron 2 in 1 hat eine starke Konkurrenz vom HP Pavilion X360, einem 2-in-1-Laptop mit fast vergleichbaren Funktionen und Kosten.

Lesen Sie mehr:

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.