GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

So sichern Sie Android-Kontakte!!

Facebook
Twitter
Pinterest
So sichern Sie Kontakte auf Android
So sichern Sie Kontakte auf Android
TEILEN

Möchten Sie Ihre Android-Kontakte sichern? Die Tage des Bittens Facebook Die Telefonnummern von Freunden sind längst verschwunden. Es ist auch nicht mehr notwendig, Ihre Kontakte manuell zu übertragen. Sie können Ihre Android-Kontakte auf verschiedene Weise sichern. Einige sind nützlich, andere nicht, aber es gibt keinen Grund, warum Sie alle Ihre Kontakte verlieren sollten. Lass uns anfangen.

So verwenden Sie die Google Kontakte-App zum Sichern von Android-Kontakten?

Bevor Sie mit dem Exportieren von Kontakten und anderen Dingen beginnen, sollten Sie beachten, dass Sie Ihre Telefonnummern in der Google Kontakte-App speichern und Ihr Konto so einstellen, dass es gesichert und synchronisiert wird Google Drive, werden sie automatisch in der Cloud gespeichert. Es kann auch Kontakte aus anderen Apps importieren. Solange sie nicht auf Ihrer SIM-Karte gespeichert oder bereits mit Cloud-Diensten synchronisiert sind.

Da die meisten Android-Telefone mit mehreren Kontakt-Apps ausgestattet sind, wird die gewünschte aufgerufen Kontakt und hat das Symbol einer weißen Silhouette in einem blauen Kreis.

Alle Informationen, die Sie in diese App eingeben, werden auf den Servern von Google gespeichert und können problemlos wiederhergestellt werden, wenn Sie das Gerät wechseln. Melden Sie sich einfach mit Ihrem Google-Konto an und alles sollte da sein.

Offen Kontakt & tippen Sie auf die drei Linien in der oberen linken Ecke, um sicherzustellen, dass die Funktion richtig eingerichtet ist, und um Kontakte aus anderen Apps zu konvertieren. Auswählen Einstellungen > Kontaktsynchronisierungseinstellungen aus dem angezeigten Menü und Sie sehen zwei Optionen: Google-Kontakte automatisch synchronisieren & Gerätekontakte sichern und synchronisieren.

Zylinderkopfschrauben Einstellungen verwalten auf letzterem dann Backup- und Sync-Gerät automatisch aktivieren Kontakte. Sie müssen Ihr Google-Konto bestätigen. Aber sobald du das tust, wirst du deine finden Sicherungskonto nur auf der aufgeführt Sichern & Synchronisieren Bildschirm und alle Kontakte auf Ihrem Gerät sollten jetzt Google-Kontakt-Lookalikes haben.

Zurück auf der Kontaktsynchronisierungseinstellungen Seite, tippen Sie auf Einstellungen verwalten für Automatisch sichern und synchronisieren Gerätekontakte. Und dann stellen Sie sicher, dass Automatisch synchronisieren Option ist ausgewählt.

Der letzte Schritt besteht darin, Ihr Telefon zu öffnen Einstellungen App, dann gehe zu Google-Einstellungen > Sichern und stellen Sie sicher, dass die Sichern Sie sich in Google Drive Option ist aktiviert.

So fügen Sie Kontakte von Ihrer SIM-Karte zu Ihrem Google-Konto hinzu?

Während die oben beschriebene Methode nicht verwendet werden kann, um Backups von Kontakten zu erstellen, die auf einer SIM-Karte gespeichert sind, gibt es einen schnellen und etwas manuelleren Weg, dies zu tun. Tippen Sie auf die drei Striche in der oberen linken Ecke des Google Contacts App. Wählen Sie Einstellungen aus dem Dropdown-Menü und scrollen Sie dann nach unten zu Kontakte verwalten Sektion. Die zu wählen SIM Karte Option von der Import Menü, und tippen Sie dann auf OK.

Sie können jetzt auswählen, welche Kontakte Sie der Google Kontakte-App hinzufügen möchten. Dadurch werden sie dann automatisch in der Cloud gesichert. Die gleiche Methode wird verwendet, um alle Kontakte im vcf-Format von Ihrem Telefon zu importieren.

Wie kann ich meine Kontakte exportieren?

Es ist ein einfacher Vorgang, eine Sicherungskopie Ihrer Kontakte zu erstellen, die Benutzer auf Ihrem Computer oder einem anderen Cloud-Speicherdienst speichern können. Tippen Sie dort oben links in der Google Kontakte-App auf die drei Striche. Gehen Sie danach zu Einstellungen, scrollen Sie nach unten zu Kontakte verwalten und tippen Sie auf Exportieren. Sie werden zu Ihrem Downloads-Ordner weitergeleitet, wo Sie unten eine Datei mit dem Namen "contacts.vcf" finden. Tippen Sie auf die Schaltfläche Speichern, und Ihr Backup wird in dem Ordner gespeichert, in dem Sie damit machen können, was Sie wollen.

Was bedeutet es, Ihre Kontakte zu sichern?

Ihre aktuellen Gerätekontakte sowie alle zukünftigen Gerätekontakte, die Sie hinzufügen, werden als Google-Kontakte gespeichert und automatisch mit Ihrem Google-Konto synchronisiert. Wenn Sie sich von einem Telefon oder Tablet abmelden, werden alle Ihre Google-Kontakte von diesem Gerät gelöscht, sodass andere Nutzer nicht darauf zugreifen können.

Was ist der beste Weg, um alle meine Kontakte zu sichern?

Android-Kontakte können gesichert werden, indem Sie sie mit Ihrem Google-Konto synchronisieren. Aktivieren Sie die Option „Kontakte“ unter „Einstellungen“ > „Google“ > „Backup“ > „Google-Kontodaten“.

Wo werden Backup-Kontakte gespeichert?

Wenn Sie Kontakte im internen Speicher Ihres Android-Telefons speichern, werden sie im Verzeichnis /data/data/com gespeichert. Android. Anbieter. Kontakte/Datenbanken/Kontakte.

Ist es möglich, gelöschte Kontakte wiederherzustellen?

Klicken Sie unter Erweitert auf Kontakte wiederherstellen sowie auf Lesezeichen wiederherstellen. Klicken Sie neben dem Datum, an dem Sie den Inhalt bereits gelöscht haben, auf Wiederherstellen. Klicken Sie zur Bestätigung noch einmal auf Wiederherstellen.

Kontakte synchronisieren

Sie können Gerätekontakte als Google-Kontakte speichern, um sie auf allen Ihren Geräten zu sichern und zu synchronisieren. Google-Kontakte sind von jedem angemeldeten Gerät aus zugänglich und können über alle Google-Dienste hinweg verwaltet werden. Wenn Sie sich anmelden, können die Kontakte automatisch mit einem neuen Gerät synchronisiert werden, wenn das ursprüngliche Gerät verloren geht oder beschädigt wird.

Nur Android wird von diesen Schritten unterstützt.

Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf Ihrem Android-Telefon oder -Tablet.

Tippen Sie auf Google, dann Google Apps-Einstellungen, dann Google Kontakte synchronisieren, dann Gerätekontakte auch synchronisieren und schließlich Gerätekontakte automatisch sichern und synchronisieren.

Gerätekontakte automatisch sichern und synchronisieren ist aktiviert.

Wählen Sie das Konto aus, in dem Sie Ihre Kontakte speichern möchten. Ihre Kontakte können jeweils nur in einem Google-Konto gespeichert werden.

Konklusion

Es ist möglich, dass einige der Kontakte auf Ihrem Telefon oder Tablet nicht als Google-Kontakte gespeichert sind. Einige Apps speichern beispielsweise Kontakte im Gerätespeicher, sodass sie nur auf diesem Gerät verwaltet werden können. Änderungen an diesen Kontakten werden nicht zwischen Google-Diensten oder anderen angemeldeten Geräten synchronisiert. Diese Kontakte können verloren gehen, wenn das Gerät jemals verloren geht oder beschädigt wird.

Lesen Sie mehr:

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.