GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Galaxy Watch Active 2: Die stilvollste und eleganteste Uhr!

Facebook
Twitter
Pinterest
TEILEN

Die Samsung Galaxy Watch Active 2 Smartwatch wurde 2019 auf den Markt gebracht und ist nach wie vor ein wichtiger Bestandteil der Galaxy Watch-Reihe. Obwohl das Unternehmen die inzwischen veröffentlicht hat Galaxy Watch 3, hat das ältere Active 2 kürzlich viele der besten Funktionen des Flaggschiffs erhalten, wie z. B. EKG, Blutdrucküberwachung und verbesserte Sport-Tracking-Funktionen. Es ist immer noch eine der besten Android-Smartwatches, sogar besser als die neuesten Wear OS-Smartwatches.

Kosten und Verfügbarkeit

Ab dem 27. September 2019 war die Galaxy Watch Active 2 in drei Farben und zwei Größen erhältlich: 40 mm und 44 mm. Beide sind entweder nur mit Bluetooth/Wi-Fi oder LTE-Konnektivität erhältlich.

Die Samsung Galaxy Watch Active 2 Bluetooth-Version kostet 249 US-Dollar für die 40-mm-Größe und 269 US-Dollar für das 44-mm-Modell. Wenn Sie LTE möchten, kostet das 40-mm-Modell 399 US-Dollar und das 44-mm-Modell 419 US-Dollar. Bluetooth/Wi-Fi-Modelle sind in Aqua Black, Fog Silver und Pink Gold erhältlich, während LTE-Modelle in Schwarz, Gold und Silber erhältlich sind.

Layout

Galaxy Watch Active 2

Die Galaxy Watch Active 2 ist die attraktivste Smartwatch, die ich je gesehen habe. Die Uhr ist wie die Apple Watch Series 5 in zwei Größen erhältlich: 40 mm und 44 mm. Das runde Display von Samsung (im Gegensatz zum abgerundeten Quadrat von Apple) erinnert jedoch an eine traditionelle Uhr.

Der Gesamteindruck ist stilvoll und elegant – Sie hätten keine Angst davor, die Galaxy Watch Active 2 zu einer Hochzeit oder einem schicken Abendessen mit einem Lederarmband zu tragen. Das Band ist weich genug, um es im Bett zu tragen, und verursacht keine Hautirritationen oder rutscht beim Laufen herum.

Die Watch Active 2 verfügt jetzt über mehr anpassbare Optionen für das Zifferblattdesign. Alles, was Sie tun müssen, ist, die Galaxy Watch-App zu verwenden, um ein Foto von Ihrem Outfit zu machen (oder so viel wie möglich davon) und dann aus gemusterten Zifferblättern in leuchtenden Farben auszuwählen. Wir haben die nützlicheren Zifferblätter wie das Digital Neon-Zifferblatt bevorzugt, mit denen Sie Komplikationen hinzufügen können. Samsung scheint sich jedoch an den Wearables von Kate Spade im Besitz von Fossil zu orientieren, die ähnliche unterhaltsame Funktionen zur Personalisierung Ihres Zifferblatts bieten.

Bildschirm

Ein ständig eingeschalteter Bildschirm ist das bestimmende Merkmal der neuesten Serie 5 von Apple, aber für Samsung ist es ein alter Hut. Wenn Sie es vorziehen, kann die Galaxy Watch Active 2 ein ständig eingeschaltetes Display erhalten, oder Sie können die Akkulaufzeit verlängern, indem Sie das Display ausschalten, bis Sie Ihr Handgelenk heben.

Galaxy Watch Active 2

Die Einbeziehung der digitalen drehbaren Lünette ist die auffälligste Änderung im Display der neuen Uhr. Bei älteren Samsung-Smartwatches konnten Sie die Uhr durch physisches Drehen der Lünetten navigieren, aber Samsung hat diese Funktion von der Galaxy Watch Active entfernt. Das Modell der zweiten Generation enthält eine digitale Darstellung dieses Navigationswerkzeugs. Sie können durch die Symbolleisten rechts neben dem Zifferblatt blättern oder eine Seite nach unten wischen, indem Sie mit Ihrer Fingerspitze über den Rand des Displays streichen. Dies ist etwas schneller als einfaches Tippen oder Scrollen, kann aber auch zu empfindlich sein und falsch einschätzen, wie weit Sie gehen wollten.

Insgesamt ist die digitale drehbare Lünette weder ein Plus noch ein Minus. Sie können es verwenden, wenn Sie möchten, oder Sie können es ignorieren.

Echokardiogramm-App

Um einen echokardiografischen Sensor in die Galaxy Watch Active 2 einzubauen, spricht Samsung direkt die EKG-App der Apple Watch an.

Obwohl es auf der Samsung Galaxy Watch Active 2 seit über einem Jahr nicht betriebsbereit war, ist der EKG-Monitor jetzt für Benutzer betriebsbereit. Stellen Sie sicher, dass Sie die Software auf Ihrer Uhr aktualisieren, um mit der Erfassung von EKG-Messwerten zu beginnen.

Gesundheitsfunktionen

Samsung hat die Galaxy Watch Active 2 um ein Laufcoaching erweitert, mit dem Sie aus sieben Programmen zur Steigerung der Ausdauer oder Geschwindigkeit wählen können. Die Hinweise sind sowohl vokal, über den Lautsprecher der Uhr oder über Bluetooth-Kopfhörer, die direkt mit der Uhr verbunden sind, als auch taktil – die Uhr wackelt, wenn Sie beschleunigen oder verlangsamen müssen.

Galaxy Watch Active 2

Das geführte Beschleunigungsprogramm hat uns gut gefallen, weil es nicht nur darum ging, so schnell wie möglich zu laufen. Das Training dauerte 40 Minuten und beinhaltete ein 5-minütiges Aufwärmen und Abkühlen. Wenn Sie anfangs zu schnell fuhren, schrie die Uhr Sie an, langsamer zu werden.

Wir wünschen uns, dass das automatische Workout-Tracking von Samsung so umfassend ist wie das von Apple. Aber es ist nützlich, wenn Sie vergessen, einen 15-minütigen Spaziergang im Freien zu protokollieren oder eine Radtour zu unternehmen, ohne vorher mit dem Training zu beginnen. Bei einem Lauf im Freien beginnt die Uhr nach 10 Minuten mit der Aufzeichnung. Sie können jedoch nur die Zeitverzögerung, den Kilometerstand, die verbrannten Kalorien und die Gesamtschrittzahl sehen. Es gibt auch keine Möglichkeit, das Training zu stoppen oder zu unterbrechen; Sie müssen einfach warten, bis es fertig ist.

Akkuleistung

Die Galaxy Watch Active 2 hat eine Akkulaufzeit von etwa zweieinhalb Tagen. Beim Training sinkt das auf etwa 48 Stunden und 24 Stunden bei eingeschaltetem Always-On-Bildschirm. Das ist etwas länger als bei der Apple Watch Series 5, die über ein ständig eingeschaltetes Display verfügt und etwa 18 Stunden hält. Samsung behauptet, dass die LTE-Version je nach Größe der Uhr mit einer Ladung 24 bis 36 Stunden hält.

Galaxy Watch Active 2

Wenn Sie Ihren Lauf mit aktivierter hochpräziser Ortungsgenauigkeit überwachen, wirkt sich dies erheblich auf die Akkulaufzeit aus. Ein 40-minütiger Lauf verringerte die Kapazität des Akkus von 40 % auf 15 %.

Wenn die Akkulaufzeit jedoch für Sie das wichtigste Merkmal ist, können Sie alle diese Faktoren steuern. Das ständig eingeschaltete Display und einige der Trainingsfunktionen sind offensichtliche Belastungen für den Akku. Aber sie müssen nicht sein.

Wir wünschen uns jedoch, dass die Uhr schneller aufgeladen wird. Eine 30-minütige Aufladung brachte die Uhr nur auf 39 Prozent, und es dauerte fast anderthalb Stunden, um sie wieder aufzuladen. Das ist in Ordnung, wenn Sie es über Nacht aufladen. Aber es ist unpraktisch, wenn Sie es morgens vor dem Training schnell aufladen müssen.

Konklusion

Damit ist unser Artikel hier beendet!

Während Googles Wear OS stagniert. Samsung verbessert Tizen seit Jahren stetig und stellt Updates für seine aktuellen Uhren bereit.

Das Active 2 ist klein, leicht und gut verarbeitet, mit einem großen, brillanten, immer eingeschalteten Bildschirm. Es stehen zahlreiche Zifferblätter zur Auswahl. Der Akku hält zwei Tage, Apps wie Strava und Offline-Spotify sind hilfreich. Die Samsung Galaxy Watch Active 2 scheint die beste verfügbare Allround-Android-Smartwatch zu sein.

Kommentieren und teilen Sie. Melden Sie sich ebenfalls an, um über alle Neuigkeiten, Angebote und Sonderankündigungen auf dem Laufenden zu bleiben.

Weiterlesen!

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.