GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Teleportiere dich mit dem VR-Headset in die Welt der virtuellen Realität!

Facebook
Twitter
Pinterest
TEILEN

Wenn es darum geht, das Beste zu kaufen VR-Kopfhörer, es gibt keine große Auswahl, aber die Alternativen auf unserer Liste werden Sie abdecken, egal ob Sie ein VR-Erlebnis der Einstiegsklasse oder eines mit einem leistungsstarken Gaming-PC wünschen.

Das Oculus Quest 2, jetzt bekannt als Meta Quest 2, gehört dazu, ebenso wie die High-End-Headsets Valve Index und HTV Vive. Lesen Sie also weiter, um mehr über die besten VR-Headsets zu erfahren, die Sie in Betracht ziehen sollten.

Die besten VR-Headsets, aus denen Sie wählen können:

VR-Kopfhörer Oculus Quest 2

VR-Headset Oculus Quest 2

Dieses Oculus Quest 2 ist ein Meisterwerk in inkrementellen Verbesserungen gegenüber dem Oculus-Quest.

Es hat ein schlankeres Design, eine höhere Anzeigequalität, eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz in einigen Apps und Spielen und eine insgesamt schnellere Leistung. Und es macht alles wieder mit n Kabeln, obwohl Sie es über die Oculus Link-Verbindung an einen PC anschließen und vollwertige PCVR-Spiele spielen können; Der stellvertretende Redakteur Mike Prospero tat dasselbe mit Microsoft Flight Simulator und Oculus Quest 2.

Es ist wahrscheinlich eine der wirtschaftlichsten und qualitativ hochwertigsten Möglichkeiten, um mit Virtual-Reality-Erlebnissen zu beginnen, mit Preisen ab 299 US-Dollar. Darüber hinaus kann das Quest 2 dank der App- und Spiele-Suite des Oculus Store für eine Vielzahl von VR-Erlebnissen verwendet werden, die sogar beim täglichen Training helfen und Sie vor einer langweiligen Fitnessroutine bewahren können.

Playstation VR

Playstation VR

Das PlayStation VR-System bleibt die beste und so ziemlich einzige Wette, wenn Sie VR-Spiele auf einer Konsole genießen möchten. Es kombiniert ein stylisches Headset, das semi-futuristisch anmutet und daher überraschend bequem ist, mit einer fantastischen Spielebibliothek, die stetig wächst. Spiele wie Batman: Arkham VR, Star Wars Battlefront: Rogue One X-Wing Mission, Eve: Valkyrie und auch Astro Bot Rescue Mission, eines der interessanteren zeitgenössischen VR-Spiele, sind verfügbar.

PlayStation VR ist eine der wirtschaftlichsten Methoden, um VR-Spiele zu spielen, wenn Sie eine PS4 oder PS4 Pro haben, zumal Sie keinen teuren Gaming-PC benötigen. Trotzdem bietet die Initiative Move Controllers integriertes Motion-Tracking ein High-End-VR-Erlebnis.

Es ist auch erwähnenswert, dass die PS5 mit PlayStation VR kompatibel ist. Das einzige Problem ist, dass es nicht mit Move-Controllern funktioniert. Es gibt jedoch einige gute Nachrichten: Das PSVR 2-Headset befindet sich in der Entwicklung und wird einige neue Controller enthalten.

Ventilindex

Ventilindex

Mit einer Bildschirmauflösung, die der von Quest, Vive Pro und Odyssey+ entspricht, und gepaart mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz, bietet der Valve Index einige der besten Bilder von HMDs, die Mainstream und im Handel erhältlich sind. Das FOV ist mit 130° ebenfalls klassenbest, und es gibt kaum einen Screen-Door-Effekt im Headset.

Es ist außerdem mit modernster Technologie und nützlichen Komfortfunktionen wie Tracking pro Finger auf dem hervorragenden Index-Controller, USB-Passthrough für kommende Peripheriegeräte und erstaunlicher, kristallklarer Musik über die Nahfeldlautsprecher ausgestattet, die direkt über den Ohren schweben. Durch die verwendeten hochwertigen Materialien und die ausgewogene Gewichtsverteilung ist er zudem unglaublich angenehm zu tragen.

HTC VivePro 2

HTC VivePro 2

Das HTC Vive Pro 2 gehört zu den aktuellsten VR-Headsets, die auf den Markt kommen, und es kommt mit vielen Display-Verbesserungen, die es zu einer der bemerkenswertesten verfügbaren Mainstream-Alternativen machen. Die ursprüngliche Auflösung von 2,448 x 2,448 Pixeln für jedes Auge ist bemerkenswert, und in Kombination mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einem Sichtfeld von 120 Grad entsteht eines der beeindruckendsten Seherlebnisse, die es gibt.

Um ein genaues Controller-Tracking zu gewährleisten, hat HTC die Satellitenkonfiguration für den Vive Pro 2 beibehalten. Das bedeutet, dass Sie viele Stromstecker benötigen, um alles zum Laufen zu bringen. Die Kopfbedeckung, zwei Controller der 1. Generation und zwei Basisstation 2.0-Satelliten sind alle im gesamten Starter-Kit enthalten. Das Headset kann auch separat erworben werden, wenn Sie von einem Setup der ersten Generation aktualisieren. Das gesamte Paket kostet 1,399 $ (1,299 £), während das Headset allein 799 $ (719 £) kostet. Nicht gerade budgetfreundlich.

Es ist eine teure Verbesserung gegenüber dem Valve Index und es bringt nichts, um die Kosten über das verbesserte Display hinaus zu rechtfertigen. Auch wenn Sie nach dem besten verfügbaren Display suchen, hat das Vive Pro 2 ein Argument zu bieten. Vor allem als Upgrade. Schade, dass das Set so teuer ist.

VR-Headset HP Reverb G2

HP Reverb G2

Der HP Reverb G2 hat sich einen Platz unter den Besten verdient VR-Headsets, teilweise dank seiner unglaublichen Auflösung. Es wird Sie nicht enttäuschen, wenn die Zukunftssicherheit Ihres Systems in Bezug auf die Bildqualität Ihr Hauptanliegen ist. Mit einer Auflösung von 2160p pro Auge eliminiert das Reverb G2 den Bildschirmtüreffekt, der bei Headsets mit geringerer Auflösung problematisch sein kann – vorausgesetzt, Sie haben eine ausreichend leistungsstarke GPU, um damit umzugehen.

Auch bei geringeren Auflösungen kommen Sie in den Genuss wunderbarer Features wie dem extrem integrativen, taktilen IPD-Schalter an der Unterseite des Headsets; sein Spektrum ist im Vergleich zu anderen verfügbaren Optionen herausragend. Sie erhalten auch ein langes Kabel für große Orte und ein angenehmes Headset, das FOV ist jedoch etwas niedrig.

Ohne Basisstationen ist der Ortungsbereich ebenfalls begrenzt. Nichtsdestotrotz gleicht HP dies mit großartigen IMU-Kreiselsensoren aus, die, solange die Bewegungen reibungslos sind, Bewegungen außerhalb des Tracking-Bereichs deutlich besser vorhersagen können. Das Halten der Arme vermittelt immer noch eine andere Geschichte, aber dies sollte unter den meisten Umständen im Spiel kein Problem sein.

VR-Kopfhörer HTC Vive Cosmos Elite

VR-Headset HTC Vive Cosmos Elite

Das HTC Vive Cosmos Elite wurde entwickelt, um einige der Fehler zu beheben, die das erste HTC Vive Cosmos plagten, wobei die Kernfunktionen des Geräts beibehalten wurden. Die beiden 4.3-Zoll-1440 x 1700-Monitore mit einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz sind es wert, behalten zu werden. So haben Sie reichlich Gelegenheit, Ihr neues Headset auszuprobieren.

Der Cosmos Elite ist eine überarbeitete Version des alten Cosmos mit den ersten Basisstationen und Controllern. Infolgedessen geht ein Teil der internen Tracking-Unmittelbarkeit des Originals verloren, aber Sie erhalten im Gegenzug eine verbesserte Genauigkeit. Das ist ein Hit, der in den richtigen Spielen Sinn macht (Half-Life: Alyx zum Beispiel). Sie benötigen jedoch einen ausreichend großen Raum, um Ihr schwer gepanzertes Selbst herumzuschleudern.

Der ursprüngliche Veröffentlichungspreis von 899 US-Dollar für die Cosmos Elite war unangemessen hoch. Das ist einer der Gründe, warum es in unserem Test nicht besser abgeschnitten hat. Unabhängig von der gewählten Option müssen Sie viel Geld bezahlen, wenn Sie ein erstklassiges VR-Spielerlebnis wünschen.

Konklusion

Das Oculus Quest 2, jetzt bekannt als Meta Quest 2, ist unsere Wahl für das beste VR-Headset. Das liegt daran, dass nur dieses VR-Headset perfekt ist. Wenn Sie neu in der virtuellen Realität sind oder einfach ein Headset suchen, das keinen leistungsstarken PC zum Spielen benötigt.

Über die Quest 2 hinaus benötigen Sie eine VR-Kopfhörer an einen leistungsstarken PC angeschlossen. Wenn Sie wirklich High-End-VR wollen. Der Valve Index und HTC Vive sind in diesem Fall Ihre besten Optionen. Denken Sie daran, dass Sie viel Freiraum benötigen, um vor diesen Headsets herauszukommen, insbesondere wenn Sie VR im Raummaßstab durchführen möchten.

Die PlayStation VR ist eine gute Alternative, wenn Sie eine PS4 oder PS4 Pro zur Hand haben. Dank des unkomplizierten Setups spielen Sie Spiele wie Star Trek: Bridge Crew und Batman: Arkham VR im Handumdrehen. Stellen Sie nur sicher, dass Sie eine solche PlayStation-Kamera zur Hand haben, und bedenken Sie, dass sie mit der PS5 möglicherweise nicht einwandfrei funktioniert.

Mehr lesen:

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.