GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Jabra Elite 75t Ohrhörer Bewertung: Gründe, warum Sie Elite 75t anstelle von Airpods kaufen sollten!

Facebook
Twitter
Pinterest
TEILEN

Jabra Elite 75t-Ohrhörer, die vor über zwei Jahren verschickt wurden, waren im Gegensatz dazu unsere geschätzte Option Apple AirPods. Es vermittelte einen großartigen Klang, eine angenehme Passform und eine schöne Akkulaufzeit. Seit seinem Erscheinen im Jahr 2018 ist jedenfalls der gesamte Markt für echte Remote-Ohrhörer umgekippt. Jede bedeutende Soundmarke bietet derzeit einen wirklich ferngesteuerten Ohrhörer an. In der Tat sind sogar verschiedene neue Marken mit einem großartigen, wenn nicht dem besten Beitrag in den Bereich eingestiegen. Während Jabra Elite 75 t Ohrhörer in eine Gelegenheit zum Abschicken investiert hat, ist es auf jeden Fall besser als sein Vorfahre.

Specs auf einen Blick:

  • Schutzart IP57
  • 4-Mikrofone
  • kompatibel mit Siri, Google und Alexa
  • 5.5 Stunden Akku mit eingeschaltetem ANC
  • Durch das Schnellladen können Sie in nur 15 Minuten bis zu einer Stunde Akkuladung erhalten
  • widerstehen Süßwasser bis zu 1 Meter für 30 Minuten.
  • Passive Geräuschunterdrückung
  • Windgeräuschschutz
  • True-Wireless-In-Ear-Kopfhörer
  • Automatische Abschaltung des Schlafmodus nach 15 Minuten ohne Verbindung oder 60 Minuten ohne Aktivität, konfigurierbar in der Sound+ App
  • Verbindung Bluetooth 5.0
  • Kopplung von bis zu 8 Geräten
  • Musik automatisch pausieren
  • USB-C Ladestecker
  • Stereo-Lautsprecher
  • Farben: Navy, Kupferschwarz, Grau, Minze, Siena

Design

Der beste Ort, um mit der Diskussion über die Jabra Elite 75t-Ohrhörer zu beginnen, muss das Design sein. Jabra hat die Kritik von Elite 65t-Kunden aufgegriffen und die Ohrhörer aktualisiert. Diese Ohrhörer sind 20 % bescheidener als ihre Vorfahren. Durch die bescheidenere Größe sind sie langfristig angenehm zu tragen. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese beim Tragen nicht klobiger aussehen. Jabra hat den Mundstückschaft ebenfalls verkürzt, um Elite 75t ein unauffälliges Aussehen zu verleihen.

Im Gegensatz zu anderen echten Remote-Ohrhörern auf der Suche ist der Elite 75t reduziert und angenehm zu bedienen. Anders als AirPods, es hat kein auffälliges Design. Jetzt sind sie kleiner und kleiner, sie wiegen auch weniger. Dementsprechend blieben sie praktisch ohne Probleme in meinen Ohren. Der Elite 65t tauchte auf, als ich einen Lauf mit ihnen begann. Der Elite 75t blieb in meinen Ohren und wollte alles in allem keinen Druck ausüben.

Die Ohrstöpsel sind IP55-wasser- und rückstandsfest. Jabra lässt mich wissen, dass die dynamische Anpassung, die eine Schutzart von IP57 bietet, besser für den Einsatz im Fitnessstudio geeignet ist. Die bescheidenere Größe bedeutet keinen Kompromiss bei der Akkulaufzeit. Die Elite 75t-Ohrhörer sollen sieben Stunden lang durchhalten.

Während Jabra den Plan auf den Punkt gebracht zu haben scheint, gibt es eine wichtige Einschränkung – das Fehlen einer Fernladung. Mit dem Reich Buds Air mit einem Remote-Ladekoffer ist eine Komponente, die Sie in Ihren eigentlichen Remote-Ohrhörern nicht haben können. Jabra sagt, dass es eher um eine lange Akkulaufzeit und weniger Ladezeit geht. Ich stimme dieser Denkweise zu, aber in diesem überfüllten Markt geht es nur darum, mehr Highlights einzupacken.

Klangqualität der Jabra Elite-Ohrhörer

Wie ich in zahlreichen Audits von wirklich ferngesteuerten Ohrhörern zuvor gesehen habe, sind diese eher in Bezug auf Komfort als auf Klang. Beim Jabra Elite 75t geht es ebenfalls um die Klangqualität. Das Elite 75t erweitert die Fähigkeiten von Jabra mit Remote-Headsets und vermittelt einen detaillierten Klangeinblick. Nehmen wir an, Sie achten auf Say So von Doja Cat, der Klang ist voller und die Klarheit wunderbar. Strophe 2 dieser Melodie ist so nuanciert, dass selbst große Kopfhörer keine Klarheit vermitteln können. Jabra Elite 75t vermittelt Feinheiten und hält mit der R&B-Seele der Melodie Schritt.

Jabra bietet außerdem Optionen zur Anpassung Ihres Hörerlebnisses an das Klima namens Moments. Sie können also einen für ein Laufwerk, einen für das Büro und einen für die Mitte einstellen. Diese Minuten verbinden sich ebenfalls mit dem Hear-Through-Erlebnis. Es ist eine Herausforderung, mit diesen winzigen Ohrstöpseln eine anständige Aufregung hervorzurufen. Ungeachtet dessen, Apple und Sony haben gezeigt, dass es alles andere als ein unrealistischer Wunsch ist. Jabra bietet kein lärmendes Durchstreichen, aber eine distanzierte Trennung. Abhängig von der Passform und dem Verschluss können Sie eine fantastische Abgeschiedenheit erreichen.

Durchhörmodus

Um dennoch zuzuhören, was in Ihren Umgebungsfaktoren vor sich geht, können Sie den Hear Through-Modus aktivieren. Für den Fall, dass Sie diesem gleichwertigen Element eine Aufnahme von teuren Gläsern wie dem Bose NC700 oder dem Sony WH-1000XM3 geben, scheint es, als würde der Sound hinter den Kulissen spielen, während der Umgebungssound in einem Zustand der Harmonie gespielt wird. Beim Elite 75t ist es nicht so normal. Sie hören wirklich den umfassenden Klang, aber die Erfahrung ist nicht schnell. Ich denke, Apple macht das besser mit dem Geradlinigkeitsmodus auf dem AirPods Allerdings kostet es zu diesem Zeitpunkt auch deutlich mehr.

Konnektivität von Jabra Elite-Ohrhörern

So ziemlich jeder Tech-Kommentator, der sich mit dem Elite 75t befasst hat, war geblendet. Meine Erfahrung, wie dem auch sei, war alles andere als großartig. Ich sah Netzwerkprobleme und es gab sogar periodische Tonaussetzer. Es gab sogar Probleme, als das Elite 75t mit dem Galaxy Note 10 Lite verbunden war, selbst nachdem es für die Situation platziert wurde. Ich habe diese Probleme an Jabra verwiesen und die Organisation sagte, dass sie mit einem Produktupdate behoben wurden. Obwohl ich ein Update erhalten habe, das diese Probleme etwas behoben hat, habe ich tatsächlich Probleme mit unregelmäßigen Verbindungen.

Finden Sie Ihre Ohrstöpsel

Jabra bietet außerdem die Möglichkeit, Ihre Ohrhörer zu finden, falls Sie sie verlieren. Dies nutzt Bluetooth und GPS, um letztendlich Ihren letzten Standort zu gewinnen. Denken Sie darüber nach, ich hatte die Gelegenheit, dem eine Chance zu geben. Als mir auffiel, dass ich einen der Ohrhörer verpasst hatte, öffnete ich sofort die Anwendung und tippte auf Find My Jabra. Es zeigte meinen Sitzbereich, höchstwahrscheinlich unter Verwendung von GPS und Internet vor dem Start. In der Tat war ich schwachsinnig, die Ohrhörer dort zu lassen, aber ich habe auch betont, dass ich die Komponente ausprobiert habe.

Konklusion

Es kostet viel, sieht vielleicht extravagant aus, schleicht sich aber plötzlich an. Jabra hat eindeutig versucht, etwas zu verbessern als das Elite 65t, und das hat es überwiegend vermittelt. Trotzdem hätte das Unternehmen damit rechnen müssen, Ohrhörer herzustellen, die ungefähr so ​​​​stark sind wie die AirPods Pro und die Sony WF-1000XM3. Der größte Vorteil des Jabra Elite 75t ist seine Fähigkeit, sich mit zwei Geräten zu verbinden und mit den beiden iOS- und Android-Telefonen zu koppeln.

Es bietet möglicherweise keine Auswahl zum Kombinieren, wenn Sie die Oberseite des Gehäuses öffnen, aber es ist in Ordnung. Verschiedene Erklärungen dafür, Elite 75t gegenüber einigen anderen echten Remote-Ohrhörern zu bekommen, sind die konservative Form, die lange Akkulaufzeit und die Fähigkeit, sie langfristig zu tragen. Es ist jedoch nicht makellos, kein Gerät ist großartig. Im Gegensatz zu AirPods Pro ist es sicherlich vernünftig. Im Moment ist der Elite 75t zweifellos die beste Wahl auf dem Markt für echte Remote-Ohrhörer. Da Galaxy Buds + Wochen nicht mehr verfügbar ist, hat es diese Krone möglicherweise noch lange nicht.

Weiterlesen!

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.