GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Google Pixel Watch Review – Ist es schon da?

Facebook
Twitter
Pinterest
TEILEN

Google Pixel Watch ist das am meisten erwartete Gadget, das Google in seinem Flaggschiff veröffentlichen wird. Mit all den Neuigkeiten im Internet scheint das Warten endlich ein Ende zu haben. Wenn Sie daran interessiert sind, die Uhr in die Hände zu bekommen. Hier ist alles, was bisher über die Google Pixel Watch bekannt ist.

Google Pixel Watch

Smartwatches und Fitnesstracker sind laut Google eine der am schnellsten wachsenden Kategorien der Unterhaltungselektronik. Es wäre klug, wenn Google ein eigenes Modell als Anhang für seine Pixel-Smartphones veröffentlichen würde. Google Pixel Watch wird seit geraumer Zeit gemunkelt und könnte auf dem Weg sein. Google scheint kurz davor zu stehen, das Gadget passend zu seiner neuen Version von Wear OS herauszubringen. Dieses Betriebssystem enthält Funktionen von Tizen und Fitbit. Wenn Google eine Pixel Watch herausbringt, wird sie mit Apples Watch 7, Samsungs Galaxy Watch 4 und den anderen neuesten Smartwatches auf dem Markt konkurrieren. Obwohl das Unternehmen alles im Zusammenhang mit dem Gadget bestreitet, lenken alle Patente und neuen Designs in die andere Richtung.

Wir hören seit Jahren von der Google Pixel Watch und trotz regelmäßiger Lecks ist sie immer noch nicht auf dem Markt. Die Google Pixel Watch soll wie die Pixel-Telefone ein Schaufenster für das volle Potenzial von Wear OS sein. Darüber hinaus würde die Uhr angesichts des großen Updates des tragbaren Betriebssystems, das bei Google IO gezeigt wurde, nicht enttäuschen.

Mögliches Veröffentlichungsdatum

Laut einem Tipp des Leakers soll die kolportierte Google Pixel Watch am 26. Mai 2022 erscheinen. Allerdings besteht die Möglichkeit, dass sich der Release-Termin nach hinten verschieben könnte. Sogar die Veröffentlichung des Pixel 6a-Smartphones verzögert sich bis Juli, und die Pixel Watch würde eine ähnliche Verzögerung erfahren. Laut einem ausführlicheren Bericht könnte die Google Pixel Watch schließlich im Jahr 2022 auf den Markt kommen. Das tatsächliche Veröffentlichungsdatum für die spekulierte Google Pixel Watch ist jedoch unbekannt. Das Gerät wurde auch im Inventarsystem eines Spediteurs in den Vereinigten Staaten entdeckt, was darauf hinweist, dass es für den Verkauf vorbereitet wird.

Preis

Auch wenn niemand weiß, wie viel die Google Pixel Watch kosten wird, wird sie wahrscheinlich weniger als eine Apple Watch kosten. Es gibt nicht viele Preislecks bei Google Pixel Watch, aber wir können es in die Mitte der Preisspanne setzen. Die Apple Watch Series 7 und die Samsung Galaxy Watch 4 beginnen beide bei 399 $ bzw. 249 $, daher wird Google wahrscheinlich versuchen, diese beiden Geräte zu unterbieten. Es wird nicht die billigste Option in den Verkaufsregalen sein, aber je nach Größe und LTE-Optionen kann es zwischen 200 und 350 US-Dollar kosten. Auch dies ist lediglich eine Spekulation auf der Grundlage aller Informationen, die es über die Preisstrategie der Hardware-Abteilung von Google gibt. Die Uhr wird jedoch teurer sein als eine Fitbit.

Design und Display

Google Pixel Watch

Bereits im April wurde ein durchgesickertes Rendering der Google Pixel Watch veröffentlicht. Es zeigt ein rundes Design mit einer physischen Krone. Kürzlich wurde eine Reihe offiziell aussehender Marketingfotos von Pixel Watch geleakt. Die Fotos zeigen eine Smartwatch mit einem kugelförmigen Zifferblatt und einem rahmenlosen Display, das sich um die Ecken zu biegen scheint. Auf der rechten Seite befindet sich eine einzelne Krone, die die einzige physische Steuerung der Uhr darstellt. Infolgedessen scheint die Pixel Watch eine einfache und minimalistische Smartwatch zu sein, die dem Beispiel anderer Pixel-Geräte folgt. Austauschbare Bänder ermöglichen es Ihnen, Ihre Uhren zu personalisieren. Enthusiasten erstellen bereits Konzeptzeichnungen für die Uhr mit verschiedenen Farboptionen. Eine lustige Sammlung von Modellen, die von den Produkten des Unternehmens „Made By Google“ inspiriert sind, ist überall im Internet zu finden. Viele erwarten jedoch sogar, dass Pixel wie andere Pixel-Modelle dem Pastellfarbthema folgen wird.

Die Renderings stellen auch die vorgeschlagene Schnittstelle dar, die ein Zifferblatt mit radialen Zeitmarkierungen enthält, was ihr das Aussehen einer analogen Armbanduhr verleiht. Darüber hinaus zeigt eine von Google eingereichte Patentanmeldung eine Reihe von hautbasierten Berührungssteuerungen für die Pixel Watch und Pixel Buds der nächsten Generation. Die Idee ist, dass Sensoren es der Haut eines Benutzers ermöglichen würden, als berührungsempfindliche Oberfläche für die Bedienung von drahtlosen Kopfhörern und als Erweiterung der Bedienoberfläche einer Smartwatch zu fungieren. Außerdem wirken die Apps ziemlich schlicht, was darauf hindeutet, dass Google sich für einen eleganteren minimalistischen Stil entscheidet.

Spezifikationen

Spezifikationen

Google arbeitet an drei Pixel Watch-Varianten mit den Codenamen Ling, Triton und Sardine. Es ist jedoch unklar, was diese Pixel Watch-Codenamen bedeuten. Angesichts der Titel scheint es wahrscheinlich, dass die Gadgets in verschiedenen Größen und Spezifikationen erhältlich sein werden. Man könnte sogar Lifestyle-orientiert sein und die Smartwatch-Technologie von Fossil nutzen.

Ein anderer könnte aufgrund der Beteiligung von Google an Fitbit zu einem der besten Fitnessmonitore werden. Es gibt sogar Behauptungen, dass Google einen großen Auftrag für Körperbewegungsüberwachungssensoren von Samsung erteilt hat. Zusammen damit erhalten Sie Qualcomms neuester Armbanduhr-Chip und Onboard-Speicher, und LTE-Konnektivität. All dies könnte zu einer Pixel Watch mit vielen Funktionen führen.

Es gibt nicht viele Informationen zu den Spezifikationen, obwohl eine Quelle behauptet, dass es eine 5-nm-CPU enthalten wird. Dies ist wahrscheinlich das gleiche wie bei der Samsung Galaxy Watch 4. Einigen Berichten zufolge wird mindestens eine Version der Uhr über 1 GB RAM verfügen. Diese Behauptung könnte bedeuten, dass es eine Uhr mit LTE und eine andere geben würde, die mehr auf Fitness ausgerichtet ist. Das Wearable wird auch mit aufgeführt 32GB der Lagerung im Bestandssystem eines Spediteurs. Dies bedeutet, dass es mit ziemlicher Sicherheit eine zellulare Version geben wird, da dieser Anbieter noch nie eine nicht zellulare Smartwatch vermarktet hat.

Eigenschaften

Funktionen der Google Pixel Watch

Einige angebliche Bilder der Uhr zeigen Dinge wie Schrittzahlen, Herzfrequenz und Wetter. Einer von ihnen hat sogar ein Fitbit-Logo darauf, was darauf hindeutet, dass die Pixel Watch einige Fitbit-Funktionen enthalten wird. Es wird sogar einen starken Fokus auf Fitness geben. Dieser Wille Dazu gehören SPO2 (Sauerstoff)-Tracking, Schlafapnoe-Erkennung, Schlafanalyse, Herzschlag-Warnungen, Überwachung der Erholungszeit, Stress-Tracking, Pairing für medizinische Geräte und Fitnessgeräte, Wiederholungserkennung und Kalorien-Tracking. Etwas mit dem Spitznamen „Blackghost“ soll eines der Features gewesen sein. Es soll eine integrierte Schaltung zur Energieverwaltung sein, die in den Chipsatz integriert ist. Es würde der Uhr ermöglichen, jederzeit auf Sprachbefehle zu hören, ohne die Batterie zu entladen. Damit können Sie Google Assistant-Abfragen stellen, ohne zuerst Ihre Smartwatch aufladen oder auf eine Schaltfläche klicken zu müssen.

Ebenso gibt es Gerüchte, dass Google Assistant die Verarbeitung auf dem Gerät ermöglichen könnte. Dies könnte den Dienst auf der Pixel-Uhr beschleunigen. Das Gestensteuerungssystem würde es einer Smartwatch ermöglichen, Bewegungen zu erkennen, die mit Ihrem Arm, Handgelenk oder Fingern ausgeführt werden. Sie könnten beispielsweise eine Faust erstellen, um Google Assistant zu aktivieren, und sie dann öffnen, um sie zu schließen. Diese Bewegungen würden mit dem Arm oder der Hand ausgeführt, an der die Uhr getragen wird.

Trage OS

Trage OS

Die Pixel Watch wird die Wear OS-Plattform von Google enthalten. Kontinuierliche Herzfrequenzüberwachung über Google Fit, kontaktloses Bezahlen mit Google Pay und freihändiger Google Assistant-Zugriff sowie ein Google Play Smartwatch Store sind beliebte Wear OS-Funktionen auf Smartwatches von Drittanbietern. Gerüchten zufolge wird die Pixel Watch unterdessen grundlegende Funktionen wie Schrittzählung und Herzfrequenzüberwachung enthalten. Es wurde auch behauptet, dass die Übernahme von Fitbit durch Google zu einer Art Fitbit-Integration mit Wear OS führen könnte, die von der Veröffentlichung als „Nightlight“ bezeichnet wird. Die Google Pixel Watch könnte die Fitnessüberwachung von Fitbit über mehrere Watchfaces hinweg kombinieren. Die Grundlinie ist, dass sich die Software von Google ständig verbessert und weiterentwickelt.

Google Pixel Watch vs. Apple Watch

Die Google Pixel Watch hat die Fähigkeit, die Apple Watch in ihrem eigenen Spiel zu besiegen. Dies erfordert jedoch eine erhebliche Investition von Google sowie einige herausragende Funktionen. Dazu gehört ein fantastisches Wear OS-Erlebnis, das sowohl intuitiv als auch voller erstaunlicher Apps ist. Google müsste auch Google Assistant und seine Vorteile gegenüber Siri an Ihr Handgelenk bringen. Es muss auch eine nahtlose Konnektivität mit anderen Google-Diensten wie Gmail, Google Fotos und Google Kalender bieten. Die Pixel Watch muss ihre Fitbit-Akquisition erweitern, um ein Fitness-Wearable zu liefern, das die Apple Watch in Bezug auf Sensoren und Trainingsverfolgung übertrifft. Darüber hinaus erfordert die Pixel Watch vergleichbare Preise und eine bessere Akkulaufzeit als die Apple Watch.

Was wir erwarten?

Drehbare Krone oder Lünette

Vor der Umstellung auf Wear OS konzentrierte sich Android Wear 2.0 stark darauf, wie das Design aktualisiert wurde, um gut mit drehbaren Lünetten und Kronen zu funktionieren. Das kann man sich bei der Google Pixel Watch gut zunutze machen. Diese Funktionen sind in Googles Zukunft möglicherweise noch weit entfernt, wenn Wear OS aktualisiert wird. Wir würden jedoch gerne eine einzigartige Möglichkeit sehen, mit der Uhr zu interagieren, wie z. B. eine sich drehende Krone oder Lünette.

Fingerabdruckscanner im Display

Ein In-Display-Fingerabdruckscanner würde sehr helfen. Wear OS-Uhren können derzeit mit einem PIN-Code gesichert werden. Dies ist jedoch nicht die sicherste verfügbare Sicherheitsmethode. Die sichere biometrische Technologie würde sich nahtlos in das Wearable mit eingebautem Fingerabdruckscanner einfügen. Der optischen Attraktivität der Uhr tut dies keinen Abbruch. Damit können Sie auch Einkäufe genehmigen, die das aktuelle Kontaktlos-Limit überschreiten (vorausgesetzt, die Pixel Watch verfügt über NFC). Es gibt jedoch eine Handvoll potenzieller Nachteile. Das Hinzufügen dieser neuen Technologie kann die Dicke der Uhr erhöhen. Die sperrige Uhr ist vielleicht nicht jedermanns Sache und würde sogar den Preis der Uhr erhöhen. Wenn Google diese beiden Probleme jedoch überwinden kann, würde sich der Kauf der Uhr lohnen.

Swimproof

Die meisten auf dem Markt erhältlichen Smartwatches sind staub- und wasserdicht. Aber nur wenige haben ein IP-Rating, das hoch genug ist, um ihr Überleben zu sichern, wenn wir in den Pool springen. Eine wirklich schwimmsichere Google Pixel Watch würde es Ihnen ermöglichen, sie nicht nur im Bad zu verwenden, sondern auch das Training im Pool ohne die Gefahr von Beschädigungen zu verfolgen.

Drei Tage Akkulaufzeit

Die längere Akkulaufzeit von Gadgets ist alles, was wir uns jemals wünschen könnten. Betrachten Sie eine voll funktionsfähige Smartwatch, die nach zwei Tagen intensiver Nutzung nicht aufgeladen werden muss. Wear OS enthält eine verbesserte Batteriesparmodus. Dies sollte Ihnen viel mehr Zeit mit Ihrer Smartwatch geben, aber es wird die Anzahl der Funktionen einschränken, die Sie verwenden können, wenn sie eingeschaltet ist. Google möchte eindeutig die Akkulaufzeit Ihrer Uhr verlängern. Wenn wir jedoch eine gut optimierte Software bekommen, die den besten Akku für eine Smartwatch bietet, wäre das eine ziemlich große Sache.

NFC-Zahlungen

Vielen Wear OS-Uhren fehlt NFC, was bedeutet, dass Sie die Google Pay-Funktionen auf Ihrer Uhr nicht nutzen können. Das ist ziemlich enttäuschend, daher hoffen wir, dass Google der Uhr einen NFC-Chip hinzufügt. Dies kann praktisch sein, wenn Sie unterwegs sind, aber Ihre Brieftasche zu Hause vergessen haben.

Best-in-Class-Fitness

Die Pixel Watch sollte in der Lage sein, mit den Fitnessfähigkeiten der Apple Watch 3 sowie mit High-End-Spezialuhren zu konkurrieren. Wenn Google alle neuesten Tracking-Technologien wie genaues GPS, LTE für das Streamen von Musik unterwegs und einen erstklassigen Herzfrequenzmesser hinzufügen könnte, würde es eine der besten Uhren auf dem Markt werden. Wir könnten die Google Pixel Watch an unser Handgelenk legen und jede Form von Training durchführen, in dem Wissen, dass wir korrekt verfolgt und so viele Fitnessstatistiken erhalten werden.

Hochwertiges Uhrendesign

Seien wir ehrlich, nicht jede Wear OS-Uhr ist schön, also hoffen wir, dass Google eine dünnere Auswahl anbieten kann als die meisten anderen Hersteller. Eine Uhr, die aus hochwertigen Materialien gefertigt ist und sich wie eine echte Armbanduhr anfühlt, die zu Ihrem Stil passt. Daher ist dies eines der wichtigsten Merkmale, die wir gerne sehen würden.

Konklusion

Alle warten schon seit geraumer Zeit auf den Launch der Google Pixel Watch. Bei all den Gerüchten über mögliches Design und Features der Uhr will jeder ein Stück haben. Die Gerüchte deuten auf eine Markteinführung der Uhr noch in diesem Jahr hin. Das Wear OS-Update hat neue Erwartungen an die Funktionen und Spezifikationen der Uhr geweckt. Außerdem wird erwartet, dass das Design wie bei den anderen Pixel-Produkten minimalistisch ist. Einige erwarten eine Pastellfarbserie, während andere lustige Farben erwarten. Die Gerüchte deuten auf ein lünettenloses Design mit einer physischen Krone auf einer Seite hin. Die meisten Gerüchte drehen sich um Funktionen wie Fitness-Tracking und Herzfrequenzüberwachung. Während einige Gerüchte die Verwendung von Googles patentierter hautbasierter Touch-Steuerung auf der Pixel-Uhr nahelegen.

Was haltet ihr von der Pixel-Uhr? Sagen Sie es uns im Kommentarbereich unten.

Weiterlesen!

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.