GadgetARQ-Logo
Suche
Schließen Sie dieses Suchfeld.

Fangen Sie mit Fujifilm Instax Mini Evo eine echte Retro-Atmosphäre ein!

Facebook
Twitter
Pinterest
Fujifilm Instax MiniEvo
Fujifilm Instax MiniEvo
TEILEN

Bisher ist unsere Lieblings-Hybrid-Sofortbildkamera tatsächlich die Fujifilm Instax Mini Evo. Hybrid-Sofortbildmodelle kombinieren digitale Fotografie mit Sofortbildfilm in einem einzigen Gerät und sind damit eine hervorragende Einführung in das Medium für alle, die es noch nicht kennen. Der aktuelle Versuch von Fujifilm ist einer der ersten, der das Erbe des analogen Formats wertschätzt, obwohl es sich nicht wirklich um ein neues Konzept handelt.

Mit einem Vintage-Erscheinungsbild und einer Reihe einfach zu verwendender Filter und Effekte, die dazu bestimmt sind, analoge Filme zu replizieren. Das Instax-Mini Evo ist eine Liebeserklärung an Fujis Blütezeit in den 1970er Jahren. Handelt es sich aber in erster Linie um eine Sofortbildkamera oder lediglich um eine Digitalkamera mit interoperablem Instax-Filmdrucker?

Das LCD-Display und der microSD-Kartenanschluss weisen auf Letzteres hin, was Liebhaber der Sofortbildfotografie sicherlich enttäuschen wird. Wenn ein Zehn-Schuss-Paket von Instax Mini Evo-Filmen ungefähr 8 US-Dollar kostet, ist der Reiz einer Kamera, die nur die von Ihnen ausgewählten Fotos druckt, und nicht jedes Mal, wenn Sie den Auslöser drücken, leicht zu erkennen. Es könnte für Sie geeignet sein, wenn Sie die Vorstellung, Film zu verschwenden, während Sie die Feinheiten der analogen Technik lernen, ursprünglich von Sofortbildkameras abgeschreckt hat.

Neueinsteiger auf diesem Gebiet werden die einfachen Bedienelemente und die große Auswahl an Bildeffekten zu schätzen wissen, die auf Knopfdruck verfügbar sind. Wenn Sie es vorziehen, einfach das aufzunehmen, was das Kameraobjektiv sieht, sorgt das etwas günstigere Fuji Instax Mini LiPlay für ein moderneres Aussehen, während es zuerst das Bild des Hybrids beibehält und spätere Funktionen druckt.

Preis und Verfügbarkeit

Preis und Verfügbarkeit der Fujifilm-Kamera

Die Fujifilm Mini Evo, die £ 174.99 / $ 199.95 kostet, ist eine teurere Sofortbildkamera. Es ist erhältlich über Amazon, Jessops und Currys im Vereinigten Königreich. Es ist über verfügbar Amazon US, Best Buy und Target in den Vereinigten Staaten.

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels waren mehrere große Geschäfte ausverkauft; Besuchen Sie die Instax-Website für eine vollständige Liste der Händler, die die Kamera noch auf Lager haben.

Bei der Auswahl einer Sofortbildkamera müssen Sie, wie bei jeder anderen, auch die Filmkosten berücksichtigen. In Großbritannien ein Paket von 20 Instax-Mini Evo Instant Film kostet ungefähr 14.99 £, während er in den USA ungefähr 18 $ kostet. Andere Kameras, wie die Polaroid Snap, drucken auf Zinkpapier. Obwohl dies mit 12.99 £ für 20 Blätter wesentlich günstiger ist, ist es kein richtiger Film.

In Anbetracht von Instax Mini LiPlay. Das kostet £ 149.99 / $ 159.99 und ist eine Kombination aus Kamera und Smartphone-Drucker. Die Aufnahmefunktionen hingegen sind nicht so praktisch wie bei der Instax Evo Mini.

Design

Design der Instax Mini Evo Fujifilm Kamera

Der Instax Evo Mini ist zweifellos elegant, mit einem Kunstleder und Chrom Design basierend auf einer alten Messsucherkamera. Es besteht fast vollständig aus Kunststoff, daher sollte es sich nicht so hochwertig anfühlen, wie es scheint, aber es ist beruhigend schwer zu tragen.

Die Mini Evo gibt, wie auch die bisherige Instax Mini LiPlay, ihren Film nicht direkt preis. Sie hat ein deutlich kleineres Gehäuse als eine Standard-Sofortbildkamera, da sie einen digitalen Detektor zwischen Objektiv und Film hat. Das Objektiv spreizt sich nur ein wenig vom Hauptkörper ab, sodass es leicht in eine Tasche gesteckt oder daraus entnommen werden kann, aber es passt nur in die größten Hosentaschen.

Der Objektivtubus, der gedreht werden kann, um zwischen den Objektivmodi zu wechseln, ist von einem Netzschalter, einem Auslöser und einem kleinen Selfie-Spiegel auf der Vorderseite der Kamera umgeben.

Ein zweiter Auslöser, eine Einstellungsverknüpfung und sogar ein Modus-Wahlrad speziell für Verbesserungen sowie ein cooler Schuhaufsatz zum Anbringen von Zubehör befinden sich alle auf der Oberseite der Kamera. Ein Hebel, der wie ein analoger Filmtransport aussieht, ist das Drucken eines Fotos, was eine nette Geste ist. Allerdings lassen nur eine Handvoll dieser Schlüssel Neulinge im Unklaren darüber, was zu tun ist.

Der hybride Charakter der Kamera wird durch ein 3-Zoll-LCD-Display und Navigationssteuerungen auf der Rückseite deutlich. Sie sind in die Filmtür integriert.

Der eingebaute Akku reicht für bis zu 100 Bilder und ca. 20 Fotoausdrucke. Es ist über einen Micro-USB-Anschluss direkt an der Unterseite der Kamera wiederaufladbar. Es hat auch einen microSD-Kartensteckplatz. Bevor Sie zusätzlichen Speicherplatz hinzufügen müssen, kann der integrierte Speicher des Mini Evo bis zu 45 Fotos aufnehmen.

Funktionen und Bildqualität

Bildqualität und Funktionen

Die Möglichkeit, aus 100 verschiedenen Filterkonfigurationen sowie Farbauswahlen zu wählen, ist einer der Vorteile des Instax-Mini Evo gegenüber einer normalen Sofortbildkamera. Sie können den Blitz auch auf Automatik stellen oder ihn ein- oder ausschalten.

Diesem Gerät fehlen die meisten dieser effekthascherischen sozialen Funktionen, die in der früheren Hybridkamera von Instax, der LiPlay, zu sehen sind, und konzentriert sich stattdessen auf die wesentlichen Eigenschaften einer Digitalkamera. Gesichtserkennung, ein AF-Hilfslicht und andere unterhaltsame Funktionen wie Spiegelprojektion und Fisheye-Effekte sind allesamt hier enthalten.

Die Kamera verfügt über eine Auflösung von 4.9 MP und eine Brennweite von 28 mm. Es leuchtet am hellsten, wenn es in direktem Sonnenlicht verwendet wird. Gehen Sie jedoch nicht von derselben Klarheit aus, die Sie auf einem Smartphone finden würden. Das Licht hilft bei bestimmten Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen, aber die Instax Evo Mini wird Schwierigkeiten haben, sich auf nächtliche Objekte zu konzentrieren.

Während die physischen Tasten und Knöpfe des Instax Mini Evo unglaublich benutzerfreundlich sind, ist die Menüoberfläche mühsam zu bedienen. Glücklicherweise musste man aufgrund der Fülle an manuellen Steuerungen nicht sehr darauf eingehen.

Das Instax-Mini-Evo druckt ziemlich schnell, und die Fotos, die es produziert, haben ein schönes Retro-Feeling. Sie können sie entweder im natürlichen oder satten Modus drucken, wodurch die Wärme der Töne verstärkt wird. Die Fotos haben ungefähr die Größe einer Kreditkarte und sind klein genug, um in eine Brieftasche zu passen.

Anwendung von Instax Mini Evo

Anwendung von Instax Mini Evo

Die Instax Mini Evo-Anwendung, die ist verfügbar für iOS und Android, ist notwendig, um die Funktionalität der Fujifilm dauerhaft nutzen zu können Instax-Mini Evo Kamera.

Sie können Fotos aus Ihrer Sammlung drucken, mit der Kamera aufgenommene Bilder auf Ihr Smartphone übertragen und die Remote-Aufnahmeoption aktivieren, um einen Kamerastream der Aufnahmen des Objektivs auf Ihrem Telefon zu erhalten, sobald Sie die Kamera mit Ihrem Telefon verbunden haben.

Der allgemeine Stil der App ist recht benutzerfreundlich, obwohl der Text aus Gründen der Barrierefreiheit größer sein sollte und viel Platz verloren zu gehen scheint.

Sie können auch Filter verwenden, die Ausrichtung ändern, die Fotos zuschneiden und beim Drucken von Fotos auch Farbkorrekturwerkzeuge verwenden. Sie müssen die mit der Kamera aufgenommenen Fotos zuerst ausdrucken, bevor Sie sie übertragen. Wenn Sie es nicht vermeiden möchten, Ihren Film unnötig zu verschwenden, kann dies ärgerlich sein.

Die Fujifilm Instax Mini Evo-Kamera hat in der Vergangenheit mehrere Anwendungen für viele Plattformen entwickelt. Es wäre viel einfacher, wenn sie nur eine einzige, minimalistische App für alle ihre Artikel erstellen würden.

Konklusion

Die Fujifilm Instax Mini Evo Kamera ist unsere bisherige Lieblings-Hybrid-Sofortbildkamera, mit einer Vintage-Variante der Sofortbildfotografie, die den Genuss in den Vordergrund stellt. Mit Autofokus, automatischer Belichtung und automatischer Verschlusszeit ist sie deutlich kompakter als die früheren Instax-Kameras von Fuji und außerdem zielgerichteter. Fans der rein analogen Fotografie mögen sich vor dem Digital-First-Ansatz und dem Fehlen eines optischen Suchers fürchten, und die schlechte Auflösung bedeutet, dass sie nicht einmal eine einfache Digitalkamera ersetzen kann. Allerdings ist die Instax-Mini EvoDie Fähigkeit von , als Smartphone-Drucker zu fungieren, ist beeindruckend, und seine mehreren integrierten Effekte und Filter bieten eine unterhaltsame Gelegenheit zum Spielen, ohne Film zu verschwenden.

Mehr lesen:

TEILEN.
Schlüsselwörter

Kommentare

VERBINDUNG

POSTÄMTER

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.

UNSERE AUSWAHL

NICHT VERLETZEN

Updates abonnieren

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten über Technologien in Ihr Postfach.